Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Mit dem Lieblingsspieler quatschen, auf der Trainerbank Platz nehmen und sich als Stadionsprecher ausprobieren: Als Bagaluten-Stadionkind bist DU für einen Tag der Größte beim F.C. Hansa. Wie sich die einzigartige Spieltags-Tour durch unser wunderschönes Ostseestadion anfühlt und was es sonst noch in der Bagaluten-Bande zu erleben gibt, erzählt euch Stadionkind Finn-Luca alias "Der Breier von Plate" im Interview.

Hey Finn-Luca, zuerst einmal: Wie alt bist du und woher kommst du?

Ich bin 9 Jahre alt und wohne in Banzkow bei Schwerin.

Spielst du auch Fußball? Wenn ja, wo und welche Position?

Ja, ich spiele Fußball beim SV Plate. Meine Position in der Mannschaft ist Stürmer.

Wie bist du Fan des F.C. Hansa geworden?

Durch meinen Papa. Der ist schon über Jahre Hansa-Fan. Wir sind regelmäßig im Stadion.

Warum bist du Mitglied der Bagaluten-Bande geworden? Warum sollten auch andere Kids Mitglied werden?

Ich bin Mitglied in der Bagaluten-Bande, weil ich immer auf dem neuesten Stand sein möchte und gerne an den Events der Bagaluten-Bande teilnehme.

Welche Veranstaltungen der Bagaluten-Bande hast du schon besucht?

Die Fußballschule und das EM-Tippspiel. Zuletzt war ich auch Einlaufkind und Stadionkind.

Wie bist du Bagaluten-Stadionkind geworden?

Ich habe zum zweiten Mal ein Bewerbungsvideo zum F.C. Hansa geschickt und dieses Mal hat es geklappt.

Nun zu diesem absolut unvergesslichen Tag: Was konntest du alles erleben? Was war dein schönster Moment?

Es war ein mega schöner Tag. Ich konnte auf der Trainerbank sitzen, bei Struppi am Sprechertisch sitzen, die Aufstellung mit ansagen, den Presseraum besuchen und bei der Erwärmung am Spielfeldrand stehen. Der schönste Moment war einfach, dass ich meinen Lieblingsspieler persönlich treffen durfte. Deswegen auch mein Spitzname: "Der Breier von Plate".

Wie war es nach langer Zeit mal wieder beim Heimspiel dabei sein zu dürfen?

Es war einfach mega schön.

Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen?

Mein größter Wunsch wäre, Profi zu sein und beim F.C. Hansa meine Karriere zu beginnen und zu beenden.