Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.08.2019 15:17 Uhr

Furioser Saisonstart: Neugegründete U16 gewinnt 6:1 in Greifswald

Am ersten Spieltag der B-Junioren Verbandsliga MV reiste unsere U16 zu ihrem Premierenspiel nach Greifswald. Beim dort ansässigen Greifswalder FC gelang dem Team von Trainer Ricardo Kroll mit einem 6:1-Auswärtssieg ein perfekter Start in die neue Saison.

Vorrangiges Ziel der komplett neuen Mannschaft wird es in dieser Saison sein, die neue U16 zu etablieren und dabei gute Abläufe in der Zusammenarbeit mit der U17 zu finden. Im Spiel gegen den Greifswalder FC gelang unserer B2 ein Traumstart nach Maß: Bereits in der 1. Minute traf Offensivmann Samuel Kammerer zum 1:0 für unseren F.C. Hansa. In der Folge gestaltete sich das Spiel einseitig, eine Rostocker Angriffswelle nach der nächsten rollte auf die Greifswalder zu.

Nach einer 3:1-Führung zur Halbzeit legten die Jungen Hanseaten in der zweiten Hälfte noch einmal drei Tore nach und sorgten somit für einen verdienten 6:1-Auswärtssieg im ersten Saisonspiel.

Trainer Ricardo Kroll zeigte sich nach Abpfiff zufrieden, sieht allerdings trotzdem noch Verbesserungspotenzial für die kommenden Spiele: „In der zweiten Halbzeit haben wir es sehr gut gemacht und mehr Spielkontrolle gehabt. Insgesamt haben wir aber noch eine Menge Luft nach oben, dennoch sind wir froh über die ersten Punkte.“

Für die Zukunft wird es entscheidend sein, dass sich seine Spieler aus der neu zusammengestellten Truppe auch für höhere Aufgaben empfehlen können: „Neben der fußballerischen Entwicklung wird es genauso wichtig sein, uns kommunikativ und mental zu verbessern. Wir wollen ständig für Atmosphäre auf dem Platz sorgen und uns besser organisieren. Das wird für die Jungs von Bedeutung sein, wenn sie sich für Einsätze in der U17 empfehlen wollen“, resümiert Kroll.

________________________________________________________________________________________________________________

Weitere Informationen rund um unseren Nachwuchs gibt’s auf der sowohl auf der Facebook-Seite als auch auf dem Instagram-Account der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker