Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Fußballtennis im Torwart-Stil bei Nachmittags-Einheit – Drei Spieler fehlen

Rostock, Ostseestadion, kurz nach 14:00 Uhr – Nico Rieble betrat als Letzter den Trainingsplatz vor der Südtribüne. Zwei Kurze Pfiffe von Cheftrainer Jens Härtel und unsere Jungs begannen mit dem Aufwärmen. Dem obligatorischen Kreisspiel folgte eine kurze Übung für das schnelle Aufbau- und Kombinationsspiel. Innerhalb einer Minute musste ein Team den Ball mithilfe von kurzen und schnellen Pässen über die gedachte Linie in die „Endzone“ bugsieren. Das andere Team versuchte, dies zu verhindern. Nach Ablauf der Zeit wurde das Ganze mit umgekehrten Teams wiederholt.

Währenddessen hat Torwarttrainer Dirk Orlishausen seine Torhüterriege zusammengetrommelt und zu einer Runde „Fußballtennis für Torhüter“ herausgefordert. Dabei wurde der Ball anstelle des Fußes ganz im Stile eines Torhüters ausschließlich mit den Händen gespielt. Unsere Keeper hatten sichtlich und hörbar Spaß bei dieser kleinen Übung.

Verzichten musste Coach Härtel in dieser Einheit einmal mehr auf Nik Omladic und Mirnes Pepic. Außerdem konnte Michel Ulrich nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Den Nachwuchsstürmer plagten Oberschenkelprobleme weshalb er ohne seine Mannschaftkameraden im Kraftraum schuftete.