Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.09.2018 14:31 Uhr

Gemeinsam nach oben: Sponsoren unterstützen Charterflug zum Hansa-Auswärtsspiel in Großaspach

Der F.C. Hansa Rostock gehört auch in dieser Saison zum Reisemeister der Liga und muss zu den Auswärtsspielen in dieser Spielzeit wieder insgesamt weit über 10.000 km zurücklegen. Zu den längsten Auswärtsfahrten zählt auch die Reise nach Großaspach, wo das Team von Chef-Trainer Pavel Dotchev an diesem Sonnabend (22.09.2018) gegen die SG Sonnenhof antreten muss.

Die Fahrt mit dem Bus ins rund 800 Kilometer entfernte Großaspach bleibt den Profis dank der Unterstützung vieler Sponsoren und des Flughafen Rostock/Laage allerdings erspart, denn diesmal geht es mit dem Flieger nach Baden-Württemberg.

Für die Partie beim selbsternannten „Dorfklub“ hat der F.C. Hansa einen Flieger aus Ungarn gechartert, der die Mannschaft und das Betreuer-Team am Freitagnachmittag von Rostock-Laage nach Stuttgart und am Sonnabendabend auch wieder zurück nach Hause bringen wird.

Mit der Auswärtspartie in Großaspach startet der F.C. Hansa in eine englische Woche, denn bereits am Dienstagabend steht das Heimspiel gegen Preußen Münster und nur vier Tage später die Auswärtspartie beim Halleschen FC an.

„Durch den Flug können wir die Reisestrapazen verringern und für die bevorstehende anstrengende Woche Kräfte sparen. Deshalb ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren, die sich über ihr eigentliches Engagement hinaus, nun auch noch an den Kosten für den Flug beteiligen. Allein die Bereitschaft, aber vor allem auch die große Anzahl an Sponsoren, die uns unterstützt, ist großartig und ein tolles Signal dafür, dass wir beim F.C. Hansa alle an einem Strang ziehen, um unser Ziel ‚Gemeinsam nach oben‘ zu erreichen. Auch die Mannschaft hat bereits erklärt, dass sie im Erfolgsfall einen Teil ihrer Siegprämie dem Verein überlassen will“, so Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock.

Der F.C. Hansa Rostock bedankt sich im Namen der gesamten Mannschaft bei seinem Vermarktungspartner Infront für die Organisation der Sponsoren-Aktion sowie beim Flughafen Rostock/Laage und folgenden Partnern für die Unterstützung:

ML Bau
SoftClean GmbH
Massivhaus Grimmen
WIND-projekt
SK Schiffskontor
Hotel Godewind
Fahrzeug- und Karosseriebau Parkentin
Saphir Radiochirurgie
Shiip Consult & Trading
Rostocker Zementumschlagsgesellschaft
RW Transporte Rostock
ERGO Kaselow-Assekuranz
Fliesenservice Spaans & Henke
Zent Transport & Handel
Getränkeland Heidebrecht
HK Solartec

Zurück

  • APEX groupAPEX group