Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

19.09.2022 14:24 Uhr

Hansa International: Trio auf Länderspielreise

Erfreuliche Nachrichten für Frederic Ananou, Haris Duljevic und Sébastien Thill: Das Trio wird die kommenden Tage auf Länderspielreise bei ihren Nationalmannschaften verbringen und Hansa international vertreten.

F.C. Hansa Rostock

Frederic Ananou wurde für die Freundschaftsspiele von Togo gegen die Elfenbeinküste (24. September) und Äquatorialguinea (27. September) nominiert. Das Highlight wird wohl die Begegnung mit der Elfenbeinküste sein. Dort spielen unter anderem Stars wie Frank Kessié vom FC Barcelona und Wilfried Zaha von Crystal Palace. Im März debütierte unsere Nummer 27 beim 3:0-Sieg gegen Sierra Leone und wurde nun für ein weiteres Mal vom togolesischen Fußballverband für die Spiele der Nationalmannschaft eingeladen.

Neben Frederic Ananou wird auch Mittelfeldspieler Sébastien Thill für sein Land im Einsatz sein. Er steht für die Nations League Spiele von Luxemburg gegen die Türkei (22. September) und Litauen (25. September) im Kader. Wirklich überraschend kommt die Nominierung nicht mehr, da sich der 28-Jährige mit seinen 26 Länderspielen (zwei Tore, eine Vorlage) mittlerweile schon zu einem wichtigen Bestandteil des Teams entwickelt hat.

Haris Duljevic komplettiert das Nationalspieler-Trio für die kommenden Tage. Er wurde von Bosnien-Herzegowina eingeladen und wird bei den Spielen gegen Montenegro (23. September) und in Rumänien (26. September) dabei sein. Im Juni stand der Flügelspieler bereits gegen die Rumänen auf dem Platz und bereitete das 1:0-Siegtor vor. Er könnte zum 28. und 29. Mal für die Zmajevi (Drachen) auflaufen.