Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Hansa-Stadionsprecher´Struppi´feiert runden Geburtstag

Aus dem Rahmenprogramm der Hansa-Heimspiele ist er inzwischen kaum noch wegzudenken. Und viele der jüngeren Fans wissen schon gar nicht mehr, dass man als Stadionsprecher früher nur in einer Sprecherkabine saß. Als Klaus-Jürgen Strupp jedoch in der Saison 1992/93 dieses Amt beim F.C. Hansa übernahm, rückte er im wahrsten Sinne des Wortes in den Mittelpunkt. Aus dem Stadionsprecher wurde ein Moderator, der sich vor dem Spiel vom grünen Rasen aus an die Fans wandte und sich schon bald nicht mehr auf das Verlesen der Mannschaftsaufstellungen sowie das Ansagen von Toren und Auswechselungen beschränkte.

Der gelernte Maschinen- und Anlagenmonteur, der nach seiner Ausbildung und einem Ingenieur-Studium auch Erfahrungen beim Radio gesammelt sowie als DJ gearbeitet hatte, absolviert inzwischen seine 20. Saison am Mikrofon des F.C. Hansa, ist im kommenden Sommer also schon zwei Jahrzehnte lang die Stimme des F.C. Hansa.

Aber bereits an diesem Wochenende gibt es ein anderes Jubiläum zu feiern. „Struppi“, wie er von vielen Hansa-Anhängern genannt wird, vollendet am Sonnabend sein 50. Lebensjahr.

Auch fc-hansa.de schließt sich den zahlreichen Gratulanten an.

Gratulieren Sie Klaus-Jürgen "Struppi" Strupp auf der offiziellen Facebookseite des F.C. Hansa Rostock: www.facebook.com/f.c.hansa