Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Impf-Elf im Ostseestadion aktiv – Impfaktion am 18.12.2021 im Businessclub

Der F.C. Hansa Rostock bietet am kommenden Sonnabend (18.12.2021) von 09:00 bis 12:00 Uhr gemeinsam mit dem Hausärzteverband MV und der Kassenärztlichen Vereinigung im Business-Club des Ostseestadions Corona-Schutzimpfungen an.

„Der Businessclub wird bis zum nächsten Heimspiel nicht von uns genutzt und bietet sehr gute Bedingungen, um eine größere Anzahl von Impfungen an einem Tag zu absolvieren. Wir stellen den Ärzte-Teams diesen Bereich sehr gern zur Verfügung und hoffen auf eine große Resonanz. Wir würden uns freuen, wenn sehr viele Menschen dieses Angebot kurz vor Weihnachten nutzen würden“, so Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock.

„Wir wollen da, wo sonst 11 Fußballer auf dem Rasen aktiv sind, mit 11 Impf-Teams an den Start gehen und Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungen anbieten“, erklärt Dr. Tilo Schneider vom Hausärzteverband Rostock, der die Impfaktion leitet.

Bei der Aktion im Ostseestadion wird ausschließlich der Impfstoff des Herstellers MODERNA verabreicht. Alle Impf-Willigen müssen daher also mindestens 30 Jahre alt sein. „Bei der Auffrischungs-Impfung, der sogenannten Boosterung, sollte die letzte Impfung 6 Monate her sein. Die Boosterung können alle Menschen empfangen, die zuvor mit anderen Impfstoffen versorgt wurden, das stellt kein Problem dar“, macht Dr. Tilo Schneider deutlich, dass die Aktion trotz der Alterseinschränkung ein großes Zielpublikum anspricht.

Für die Impfung im Ostseestadion muss kein Termin vereinbart werden. Es ist aber unbedingt daran zu denken, den Personalausweis, die Krankenkassenkarte und den Impfpass mitzubringen.

Hier noch einmal die Eckdaten im Überblick:

Was: Corona-Schutzimpfung (Erst- oder Zweitimpfungen sowie Auffrischungen)
Wann: Sonnabend, 18.12.2021 von 09:00 bis 12:00 Uhr
Wo: Businessclub Ostseestadion Rostock
Wer: Personen, die mindestens 30 Jahre alt sind