Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Interview mit Bagalutin Mayleen de la Barre: 3,5 Stunden Fahrt für ein Hansa-Heimspiel!

Bei unserem Heimspiel gegen TSV 1860 München durfte Mayleen de la Barre als erstes Mädchen Stadionkind in der Geschichte des F.C. Hansa Rostock sein und war ganz nah am Geschehen rund um den Spieltag. Nach dem Spiel haben wir mit dem Mitglied der Bagaluten-Bande, das die Jury mit einem kreativen Video von sich überzeugen konnte, über diesen spannenden Tag gesprochen.

Hey Mayleen, zuerst einmal: Wie alt bist du und wo kommst du her?
Ich bin 10 Jahre alt und komme aus Mehlbergen, das liegt zwischen Bremen und Hannover in Niedersachsen.

Spielst du Fußball? Wenn ja, wo und welche Position?
Ich spiele seit vier Jahren Fußball und bin seit August bei den D-Juniorinnen Torhüterin. Dort trage ich sogar mein Hansa-Trikot mit meinem Namen.

Wie bist du Fan des F.C. Hansa geworden?
Mein Opa ist seit 35 Jahren Fan von Hansa Rostock und hat mich vor einem Jahr das erste Mal mit ins Stadion zu euch genommen und seitdem bin ich total begeistert. Selbst mein Papa war seit klein auf Kaiserslautern-Fan und ist jetzt Hansa-Fan.

Warum bist du Mitglied der Bagaluten-Bande geworden? Warum sollten auch andere Kids Mitglied werden?
Ich bin Mitglied der Bagaluten geworden, weil ich den Verein näher kennenlernen wollte. Andere Kinder sollten Bagalut werden, weil man hier hinter die Kulissen schauen darf und den Fußball live erleben kann.

Welche Veranstaltungen der Bagaluten-Bande hast du schon besucht?
Ich war schon bei der Weihnachtsfeier dabei, war schon mal Einlaufkind, Schiedsrichterkind, Einlaufkind beim DFB-Pokalspiel, wir waren beim Kindertag am 1.Juni 2019 und kommen dieses Jahr wieder zur Weihnachtsfeier und zum Weihnachtssingen.

Wie bist du Bagaluten-Stadionkind geworden?
Stadionkind bin ich geworden, weil ich mich mit einem Video beworben habe. Dort habe ich euch meine Familie vorgestellt, in der mittlerweile alle im Hansa-Fieber sind.

Was konntest du alles erleben? Was war dein schönster Moment?
Als Stadionkind dürfte ich hinter die Kulissen schauen, was mein Opa sich schon lange wünscht. Mal einen kompletten Ablauf miterleben. Außerdem konnte ich zuletzt noch tolle Fotos mit ein paar Spielern machen und mit meinem Lieblingsspieler Markus Kolke, das war auch mein schönstes Erlebnis.

Dein Tipp vor dem Spiel gegen 1860 mit 2:1 war ja punktgenau :-) Was tippst du für das nächste Heim-Spiel gegen den MSV Duisburg ?
Mein Tipp: Hansa-Duisburg 1:0

Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen?
Mein größter Wunsch wäre ein Trikot von Markus Kolke mit Unterschrift.

Ihr wollt auch Mitglied der Bagaluten-Bande werden? Alle Infos bekommt ihr hier.