Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.10.2019 15:56 Uhr

Interview mit Luca Lieder – dem ersten Bagaluten-Stadionkind

Beim Heimspiel gegen den SV Meppen durfte Luca Lieder als erstes Stadionkind in der Geschichte des F.C. Hansa Rostock ganz nah am Geschehen rund um den Spieltag sein. Nach dem Spiel haben wir mit dem Mitglied der Bagaluten-Bande, der die Jury mit seinem kreativen Video von sich überzeugen konnte, über seine gesammelten Eindrücke gesprochen.

Hey Luca, zuerst einmal: Wie alt bist du und wo kommst du her?
Ich bin zehn Jahre alt und komme aus Warin.

Spielst du Fußball?
Na klar! Ich spiele seit vier Jahren beim VfL Blau-Weiß Neukloster. Dort komme ich meist auf dem rechten Flügel zum Einsatz, aber manchmal auch in der Verteidigung.

Wie bist du Fan des F.C. Hansa geworden?
Mein Papa, meine Mama und mein Opa sind Hansa-Fans und so bin ich vor vielen Jahren mal zu einem Spiel mitgefahren und war begeistert. Seitdem bin ich ein Fan und wollte selbst auch Fußball spielen.

Warum bist du Mitglied der Bagaluten-Bande geworden?
Mitglied in der Bagaluten-Bande bin ich schon seit über einem Jahr. Dass es die Bagaluten-Bande gibt, davon habe ich bei meiner ersten F.C. Hansa-Fußballschule in Warin gehört. Mama und Papa haben mich dann dort angemeldet und ich finde es sehr cool.

Welche Veranstaltungen der Bagaluten-Bande hast du schon besucht?
Ich war schon einmal Spalierkind und sechsmal Einlaufkind - was total Spaß macht. Bei anderen Veranstaltungen der Bagaluten-Bande war ich leider noch nicht, es hat meist nicht gepasst, weil ich selbst ein Fußballspiel hatte!

Wie bist du Bagaluten-Stadionkind geworden?
Wir haben eine E-Mail bekommen, dass der F.C. Hansa ein Stadionkind sucht und wir uns mit einem Video bewerben können. Wir kamen dann gleich auf die Idee mit meinem Hund Filou, weil ich so mit ihm immer spiele.

Was konntest du alles erleben? Was war dein schönster Moment?
Erleben konnte ich sehr viel: Ich habe mit dem Stadionsprecher gesprochen und durfte meinen Lieblingsspieler, Pascal Breier - die Skill-Maschine - ansagen. Das war richtig cool. Dass er dann noch beide Tore zum Sieg geschossen hat, war das Beste an dem Tag! Außerdem durfte ich auf der Trainerbank sitzen, in ein Interview von Magenta Sport reinschnuppern und bei der Pressekonferenz nach dem Spiel dabei sein.

Dein Tipp für das kommende Heimspiel gegen den TSV 1860 München?
Für die nächsten Spiele hoffe ich, dass Hansa gewinnt. Für das Spiel gegen 1860 tippe ich 2:0 für die Kogge!

Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen?
Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir ein Original-Trikot von Pascal Breier nach einem Spiel wünschen. Außerdem würde ich gerne mal mit Pascal auf dem Rasen des Ostseestadions trainieren.

Du willst auch solch tolle Tage wie Luca erleben und in der Bagaluten-Bande des F.C. Hansa Rostock hautnah dabei sein?

Dann werde jetzt Mitglied! Hier erhältst du alle Informationen.

Zurück

  • APEX groupAPEX group