Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Junge Hanseaten: WG Schiffahrt-Hafen Rostock geht erneut in die Verlängerung

Mit der WG Schiffahrt-Hafen Rostock können die Jungen Hanseaten auch in dieser Spielzeit auf einen starken Partner an ihrer Seite setzen. Die Wohnungsgenossenschaft hat ihr seit 2018 bestehendes Engagement für den Nachwuchs der Kogge um eine weitere Saison verlängert und zugleich sogar nochmals ausgebaut.

Im Zuge dessen hat die WGSH auch für 2021/2022 das offizielle Ärmelsponsoring der U15, U16 und U17 des F.C. Hansa Rostock übernommen. Die Partnerschaft ist zudem auch weiterhin auf den Spielstätten des Hansa-Nachwuchs sichtbar. So präsentiert sich die WGSH mit Werbebanden auf dem Kunstrasenplatz des NLZ und im Volksstadion.

Neu in dieser Spielzeit ist die Präsenz der WG Schiffahrt-Hafen auf den Social Media-Kanälen der Jungen Hanseaten als offizieller Presenter der Geburtstage aller Nachwuchs-Cheftrainer und der NLZ-Leitung.

„Der Nachwuchssport in Rostock liegt uns immer besonders am Herzen. Wenn dann noch so gute Arbeit wie beim FC Hansa geleistet wird, engagieren wir uns besonders gern uns so haben wir uns entschlossen das bisherige Engagement noch einmal zu erweitern.“ Roland Blank, Vorstand der WGSH.

Stefan Beinlich, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des F.C. Hansa Rostock: „Wir freuen uns, dass unser Partner WG Schiffahrt-Hafen Rostock weiter an Bord unserer Kogge bleibt und die Unterstützung weiter ausbaut. Ein sehr positives Zeichen für unseren Verein - insbesondere für unsere Jungen Hanseaten in dieser doch schwierigen Zeit. Wir bedanken uns für das Vertrauen in unsere Arbeit und den Rückhalt für unseren Nachwuchs.“