Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Kurs halten: F.C. Hansa Rostock und MediaMarkt verlängern Partnerschaft

MediaMarkt bleibt auch in der Saison 2018/2019 an Bord der Kogge. Eine entsprechende Vertragsverlängerung haben der Elektronikhändler und der F.C. Hansa Rostock unterzeichnet. Das Sponsoren-Paket umfasst unter anderem die Werbepräsenz auf der TV-relevanten LED-Bande im Ostseestadion sowie die Logopräsenz auf Sponsorentafel, Vereins-Homepage und Stadionmagazin des F.C. Hansa. Hinzu kommen Promo-Aktionen mit der Profimannschaft des F.C. Hansa sowie ein Ticketpaket.

„Wir sind stolz darauf, dass MediaMarkt sich mit diesem Engagement auch weiterhin zum F.C. Hansa Rostock bekennt. Schon in den vergangenen zwei Jahren hat sich gezeigt, dass beide Seiten von dieser Kooperation profitieren. Das wollen und werden wir auch künftig weiterführen“, so Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock.

Martin Skrodzki (Associate Director Infront Germany GmbH): „Wir freuen uns sehr, mit MediaMarkt nun in das dritte Jahr der Partnerschaft gehen zu dürfen. Die Mischung aus einer sehr starken Marke und gleichzeitig regionaler Verbundenheit stellt eine optimale Basis der Zusammenarbeit da.“

Für MediaMarkt ist die Vertragsverlängerung auch ein klares Bekenntnis zur Region, wo das Unternehmen mit insgesamt sechs Standorten in Greifswald, Neubrandenburg, Rostock, Schwerin und Stralsund vertreten und daher eng mit dem Einzugsgebiet des F.C. Hansa verbunden ist. „Wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit gemeinsam mit dem F.C. Hansa. Die Begeisterung für Fußball und MediaMarkt – das passt einfach perfekt zusammen und das hat sich in der Vergangenheit bestätigt. Unsere Kunden, die Fußball-Fans und auch unsere Mitarbeiter wollen wir auch künftig mit tollen Aktionen überraschen“, so Stefan Grundke, MediaMarkt-Regionalsprecher und geschäftsführender Gesellschafter des MediaMarkts in Rostock-Brinckmansdorf.

MediaMarkt ist deutschlandweit seit der Saison 2015/16 im Profi-Fußball als Sponsor aktiv. Durch dieses nachhaltige Engagement nutzt das Unternehmen die Begeisterung und die Emotionen, die Fans mit dem Fußballsport verbinden, um seine Markenpositionierung weiter zu schärfen und seinen Kunden Mehrwerte zu bieten – nicht nur bundesweit, sondern insbesondere auch über die Einbindung der in wichtigen Fußball-Regionen ansässigen Media Märkte in die Kommunikations- und Kundenbindungsaktivitäten.

Über MediaMarkt:
MediaMarkt, Deutschlands und Europas Elektronikhändler Nummer Eins, wurde 1979 gegründet und wird heute innerhalb der MediaMarktSaturn Retail Group als eigenständige Vertriebsmarke geführt. In Deutschland ist das Unternehmen derzeit mit 274 Märkten vertreten und beschäftigt mehr als 15.000 Mitarbeiter. Europaweit ist MediaMarkt in 14 Ländern an mehr als 850 Standorten und mit rund 46.000 Mitarbeitern präsent. Seinen Markenkern „Vergnügen“ lebt MediaMarkt konsequent – beim Sortiment, beim Preis, bei der Kundenberatung und beim Service. Erklärtes Ziel: MediaMarkt wird für die Kunden zum vergnüglichsten Ort für Consumer Electronics – immer und überall. Zum Erfolgskonzept zählen neben einem stets aktuellen Sortiment an Markenprodukten zu dauerhaft tiefen Preisen auch die persönliche Beratung sowie ein umfangreiches Portfolio an Serviceleistungen. Dabei hat sich MediaMarkt als erfolgreicher Multichannel-Anbieter positioniert und vereint so die Vorteile des stationären und des Online-Handels unter dem Dach einer vertrauten Marke.