Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Wie teuer ist eine Tageskarte?
Unsere Tageskartenpreise variieren innerhalb einer Verkaufsphase einer Veranstaltung und außerdem von Spiel zu Spiel. Diese unterschiedlichen Preise entstehen z.B. aufgrund erhöhter Sicherheitsaufwendungen und dem damit verbundenen höheren Personaleinsatz. Im Gegenzug senken wir bei einzelnen Spielen die Tagespreise. Innerhalb einer Verkaufsphase kann es zudem unterschiedliche Preise für den gleichen Sitz geben. Wichtiger Hinweis: Zu Beginn der Verkaufsphase sind die Kartenpreise deutlich günstiger. Diese flexible Preisstruktur ermöglicht es Fans also sofort nach Start des Vorverkaufs mehr zu sparen als zu einem späteren Zeitpunkt. Mit einer F.C. Hansa-Dauerkarte kann man sogar noch mehr Bares sparen und hat darüber hinaus seinen "Stammplatz" im Ostseestadion für die gesamte Saison sicher.

MV-ist weiß blau! Spare ich im Vorverkauf?
In ganz Mecklenburg-Vorpommern bieten wir an unseren vielen Vorverkaufsstellen Eintrittskarten für unser Ostseestadion an. Bis zum Veranstaltungstag sind alle Tickets mindestens 2,00 € günstiger als am Veranstaltungstag.

Mein Lieblingsblock ist bei einer Vorverkaufskasse ausverkauft. Bekomme ich dann bei einer anderen Vorverkaufskasse vielleicht noch Karten?
Nein. Alle Vorverkaufskassen sind miteinander verbunden. Sobald ein Tribünenblock ausverkauft ist, ist das Kartenkontingent auch erschöpft.

Kann ich mit meinen Eintrittskarten die öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei benutzen?
Nein, der F.C. Hansa Rostock hat aktuell keine Kooperationen mit öffentlichen Verkehrsbetrieben.

Ich habe meine Karte im Online-Ticketshop mit der Lieferweise "Abholkasse" gekauft. Wo befindet sich die Abholkasse "0"?
Unsere Abholkasse befindet sich unmittelbar vor der Nordtribüne am Westeingang. http://www.fc-hansa.de/stadionplan.html . Hinterlegte Karten können dort abgeholt werden. Die Abholkasse öffnet in der Regel zwei Stunden vor Anpfiff des jeweiligen Spiels und bleibt bis zur Halbzeitpause geöffnet.

Was sind Aufzahlerkarten?
Der Zutritt zum Stadion ist nur mit einer gültigen Eintrittskarte möglich. Inhaber von ermäßigten Karten sind verpflichtet, auf Verlangen einen zur Inanspruchnahme der Ermäßigung berechtigten Ausweis vorzuzeigen. Andernfalls besteht ein Recht zum Besuch der Veranstaltung nur, wenn der Besteller die Differenz zwischen dem ermäßigten und dem normalen Preis zahlt. Gleiches geht für die Nichteinhaltung der Verkaufsregel im Familienblock.

Aufzahlerkarten können jeweils am Spieltag an der Informationskasse 0 erworben werden.

Gibt es Parkplatzkarten für einen Heimspieltag?
Rund um das Stadion werden zahlreiche kostenfreie Parkmöglichkeiten angeboten. Zusätzlich bietet der F.C. Hansa Rostock an der Tschaikowskistraße (neben dem Lidl) sowie vor der Westtribüne (VIP II) kostenpflichtige Parkplätze an. Käuflich können Sie diese im Onlineticketshop oder unter ticketmarketing@fc-hansa.de erwerben.

Wann haben die Tageskassen am Spieltag geöffnet?
Bei nicht ausverkauften Heimspielen öffnen die Tageskassen min. 120 Minuten vor Spielbeginn.

Kann ich an den Tageskassen mit EC-/ oder Kreditkarte zahlen?
An den Tageskassen ist derzeit die Barzahlung sowie die Zahlung per EC-Karte möglich.

Ich möchte mit meinem Kind zum Spiel. Gibt es besondere Angebote?
Unsere kleinen Hanseaten bis 14 Jahren erhalten fast im gesamten Stadion einen Vorzugspreis. Kinderkarten für die Südtribüne sind limitiert und nur in Kombination mit einer Vollzahlerkarte käuflich erwerblich. Kinderkarten gibt es in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Gibt es einen Familienblock?
Auf unserer Westtribüne in den Blöcken 34, 35 und 36 gibt es unseren Familienblock. Hier ist der Kauf einer Normalzahler-Karte in Verbindung mit einer Kinderkarte erforderlich (Kombikarte). Für den Zugang zum Stadion (nur mit Kind bis 14 Jahre möglich) gibt es am Eingang West einen separaten Zugang.

- kein Einzelkauf möglich
- Anzahl der Kinderkarten 2 pro Erwachsener
- Anzahl der Erwachsenenkarten max. 2 pro Kind
- Top-Sitzplätze auf der Längsseite des Stadions (Blöcke 34, 35, 36)
- kompletter Nichtraucherbereich

Mein Kind ist erkrankt! Kann ich Eintrittskarten aufwerten lassen?
Falls Sie eine Kinderkarte oder eine Familienkarte erworben haben, können Sie diese Eintrittskarten am Spieltag aufwerten lassen. Bitte wenden Sie sich an ticketmarketing@fc-hansa.de oder am Spieltag an die Informationskasse 0.

Mein Kind ist unter 6 Jahre. Benötige ich eine Eintrittskarte?
Aufgrund der Auflagen infolge der Corona-Pandemie ist der freie Eintritt für Kinder unter 6 Jahren bis auf Weiteres nicht ohne Eintrittskarte möglich. Auch hier muss daher bis auf Weiteres eine Kinderkarte erworben werden.

Gibt es Ermäßigungen im Stadion?
Ermäßigte Karten gibt es im Stehplatzbereich. Anspruch auf ermäßigte Karten im Stehplatzbereich haben Schüler, Studenten bis 26 und Schwerbehinderte. Die Anzahl der ermäßigten Karten ist begrenzt. Ein entsprechender Nachweis für die vergünstigten Leistungen ist beim Kauf und beim Einlass zu erbringen.

Gibt es ausgewiesene Rollstuhlfahrerplätze?
Unsere Plätze für Rollstuhlfahrer befinden sich auf der Osttribüne hinter den Blöcken 12 bis 16. Begleiter benötigen eine eigene Eintrittskarte.

Gibt es Aktionen für Sehbehinderte?
Blinde und sehbehinderte Fans erhalten den Sender und die Kopfhörer an ihrem Sitzplatz. Die Übergabe erfolgt am Spieltag. Karten sind nur über das Callcenter erhältlich.

Ich kann keine Karten im Mitgliedervorverkauf erwerben. Wie lege ich meinen Mitgliederlogin im Ticketshop an?
Leider haben sich viele unserer Fans mehrfach registriert, sodass der eigentliche Mitgliederaccount einfach in Vergessenheit geraten sein könnte. In den meisten Fällen solltest du deinen Mitgliederlogin für den Online-Ticketshop gemeinsam mit deiner Aufnahmebestätigung als Mitglied erhalten haben. Solltest du diesen Login nicht mehr wissen, schreibe einfach eine E-Mail an ticketmarketing@fc-hansa.de. Wir legen dir dann gerne einen neuen Mitglieder-Login für den Ticketshop an.

Ich habe meine Tickets nicht erhalten. Was kann ich tun?
Bitte sende uns rechtzeitig vor dem Veranstaltungstag eine E-Mail an ticketmarketing@fc-hansa.de.

Mein Ticket ist beschädigt! Kann ich mein Ticket tauschen?
Bitte wende dich per Mail an ticketmarketing@fc-hansa.de oder melde dich am Spieltag an unserer Informationskasse "0" im Nordbereich der Tageskassen.

Kann ich gekaufte Karten zurückgeben?
Nein. Die Rückgabe von Eintrittskarten für Veranstaltungen des F.C. Hansa Rostock sind laut unserer AGB ausgeschlossen.

Maßnahmen nach den Vorkommnissen beim vergangenen Heimspiel (mit Video)

Nach den Vorkommnissen beim Heimspiel gegen RB Leipzig hat der F.C. Hansa Rostock mit den Sicherheitsbehörden und Fanvertretern die Geschehnisse analysiert, ausgewertet und anschließend innerhalb des Vereins über Sanktionen beraten.

"Am vergangenen Wochenende wurde durch einige Besucher der Südtribüne eine Grenze massiv überschritten und unser Vertrauen, welches wir im Sinne des Vereins gewährt hatten, mit Füßen getreten. Bei allen Sanktionen und Gegenmaßnahmen dürfen wir aber nicht zulassen, dass es kriminelle Täter schaffen, uns von unserem Weg der Kommunikation mit den friedfertigen Fans abbringen zu lassen", erklärt der Vorstand des F.C. Hansa Rostock.

Folgende Sanktionen und Maßnahmen wurden mit sofortiger Wirkung in Kraft gesetzt:

1. Beim Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden (10. Mai 2014) bleibt die Südtribüne geschlossen.

2. Die Kosten für Tageskarten auf der Südtribüne werden in den ersten drei Heimspielen der neuen Saison um je 5 Euro erhöht.

3. Der Ordnerbestand im Bereich der Südtribüne wird in der kommenden Saison signifikant erhöht und die Einlasskontrollen werden weiter verstärkt.

4. Für die Vorbereitung von beispielsweise abgesprochenen Choreographien haben einige Fanclubs des F.C. Hansa Rostock vertrauensvoll Arbeitskarten vom Verein erhalten. Der Fanszene Rostock e.V. wird ab sofort das Mitnehmen von Fanutensilien abweichend von der Stadionordnung untersagt - sämtliche Arbeitskarten werden eingezogen. Somit sind der Fanszene Rostock e.V. bis auf Widerruf keine Choreographien in der DKB-Arena gestattet.

5. Der Fan-Container im Umlauf der Südtribüne, der für den Verkauf von Fanartikeln der Fanszene Rostock e.V. verwendet worden ist, wird bis auf weiteres geschlossen. Damit wird der Fanszene Rostock eine erhebliche Finanzierungsquelle entzogen.

6. Der F.C. Hansa Rostock prüft außerdem die Möglichkeit des personalisierten Kartenverkaufs für die Südtribüne in der kommenden Spielzeit.

7. Weiterhin prüft der F.C. Hansa Rostock für die kommende Saison die Option, ausschließlich registrierte Dauer- und Tageskarten für seine Auswärtsspiele zu verkaufen.

Diese sieben Maßnahmen gelten bis auf Weiteres und bis zum Widerruf durch den F.C. Hansa Rostock.

Die Fanszene Rostock erklärt: "Wir akzeptieren die Maßnahmen des Vereins und können diese nachvollziehen. Jetzt gilt es den Vertrauensvorschuss der Vereinsführung wieder zu erarbeiten. Als ersten Schritt werden wir dazu den finanziellen Schaden, der unserem F.C. Hansa Rostock durch den Sachschaden auf der Südtribüne entstanden ist, vollständig regulieren. Darüber hinaus werden wir den Verein bei der Sanierung der Gebäude der Hansa-Nachwuchsakademie tatkräftig unterstützen."

Der F.C. Hansa Rostock hat außerdem seine Berufung gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts vom 17. April 2014 zurückgezogen und wird das Strafmaß akzeptieren. Unbenommen davon werden Gespräche mit dem Deutschen Fußball-Bund hinsichtlich der praktischen Umsetzung einzelner Punkte aufgenommen. Die Errichtung von Fangnetzen vor der Südtribüne wird so schnell wie möglich umgesetzt.

"Wir werden Diejenigen, die ihr Fandasein - auch als Ultra - im Rahmen des Erlaubten ausleben wollen immer unterstützen und uns auch öffentlich zu unseren Fans und ihren Belangen positionieren und bekennen. Wer aber seinem Verein vorsätzlich schadet, sich partout nicht an die Regeln hält und glaubt, sich verselbstständigen zu können, wird aus der Hansa-Familie konsequent ausgeschlossen. So werden wir gegen identifizierte und verurteilte Straftäter mit aller Härte vorgehen und diese mit dem längst möglichen bundesweiten Stadionverbot von drei Jahren belegen", so Rainer Friedrich, Vorstand für Stadionmanagement / Prävention.

Die entsprechende Pressekonferenz zu der Thematik mit Michael Dahlmann (Vorstandsvorsitzenden) und Rainer Friedrich (Vorstand für Stadionmanagement / Prävention) werden wir im Laufe des Tages hier veröffentlichen.