Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.07.2021 19:07 Uhr

Mit einem neuen Gesicht: Trainingslager in Kremmen startet

Pünktlich um 11 Uhr fuhr der Mannschaftsbus am Montagvormittag am Ostseestadion ab - um zweieinhalb Stunden später vor dem Hotel in der Nähe von Kremmen die Segel für das Trainingslager zu setzen. Nach dem Check-In und einer kurzen Mittagspause nahm dann auch unsere Mannschaft Fahrt auf und radelte erstmals zum 6,6km entfernten Trainingsplatz, wo einige Fans schon auf den Zweitliga-Aufsteiger warteten und die erste Einheit beobachteten.

Mit an Bord war auch Ryan Malone, der zuletzt beim VfB Lübeck spielte und sich aktuell beim FCH fit hält. Bentley Baxter Bahn, Maurice Litka und Manuel Farrona Pulido fehlten hingegen aufgrund einer Erkältung. Während der Rest des Teams auf dem Rasen schuftete und in Spielformen sowohl das Eins-Gegen-Eins, Zwei-Gegen-Zwei und Drei-Gegen-Drei übte, trainierte Tobias Schwede individuell und wurde von Athletik-Trainer Björn Bornholdt mit Lauf- und Kraftübungen gefordert.

Das Wetter war am Nachmittag zwar wechselhaft, doch auch von einem kurzen Regenschauer konnten unsere Jungs nicht gestört werden. Im Gegenteil: Zum Abschluss des Trainings standen noch mehrere Sprints auf dem Programm. Erst als der Pfiff von Chef-Trainer Jens Härtel ertönte, war eine intensive erste Einheit vorbei. Weitere Bilder und Impressionen findet ihr auf unserem Instagram-Kanal - oder in unserem Video.

Zurück

  • APEX groupAPEX group