Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.06.2019 12:00 Uhr

Neu an Bord der Kogge: "IN-Software" wird Sponsor beim F.C. Hansa Rostock

Der F.C. Hansa Rostock freut sich, einen neuen Partner an Bord der Kogge begrüßen zu können. Ab der kommenden Saison 2019/2020 wird auch die "IN-Software GmbH" zur Sponsoren-Familie des FCH gehören.

"Der F.C. Hansa Rostock gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Fußballclubs im Norden, der zudem für die gleichen Werte wie unser Unternehmen steht: Tradition, Leidenschaft und Gemeinschaft. Dieses Gesamtpaket und die guten Gespräche haben uns überzeugt, dass eine Kooperation für beide Seiten sehr gewinnbringend sein kann. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Kogge und nun auch ein Teil der großen Hansa-Familie zu sein", so Timo Paul, Leitung Sportmarketing der Firma IN-Software.

Als "Offizieller Partner" des F.C. Hansa Rostock wird sich das mittelständische Unternehmen mit Stammsitz in Karlsbad bei Karlsruhe u.a. auf einer der TV-relevanten LED-Werbebanden im Ostseestadion sowie im Stadionmagazin "KOGGE" präsentieren können. Als besonderes Highlight ist zudem ein gemeinsam organisierter "Handwerkertag" in der Heimspielstätte des F.C. Hansa geplant.

Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock "Dass wir auch für überregionale und international agierende Unternehmen wie die IN-Software GmbH ein attraktiver Partner sind, freut uns natürlich sehr und spricht einmal mehr für die große Strahlkraft des Vereins. Unserem neuen Partner ein herzliches Willkommen an Bord unserer berüchtigten Kogge und auf eine gute Partnerschaft!"

Die Kooperation wurde von Infront Germany, dem Vermarktungspartner des F.C. Hansa Rostock, vermittelt.

"Wir sind sehr stolz, dass wir mit der IN-Software GmbH einen weiteren 'Offiziellen Partner' beim F.C. Hansa Rostock begrüßen dürfen. Dies zeigt einmal mehr, dass der FCH als Leuchtturm der Region eine hohe Attraktivität sowohl für regionale als auch überregionale Unternehmen hat. Dies unterstreicht die sehr positive Entwicklung in den vergangenen Jahren und die Vorfreude auf die neue 3. Liga Saison", so Martin Grunert, Associate Director bei Infront.

Über die IN-Software GmbH: Die IN-Software GmbH wurde 1986 gegründet und feierte 2016 ihr 30-jähriges Firmenjubiläum. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen mit Stammsitz in Karlsbad bei Karlsruhe ist an drei Standorten vertreten. Zum Kundenkreis zählen sowohl kleine und große Handwerksbetriebe als auch kleinere Industrie- und Fertigungsbetriebe. Mit ca. 135 Mitarbeitern betreut IN-Software über 30.000 Anwender in Deutschland, Polen und den deutschsprachigen Nachbarländern. Weitere Infos unter www.in-software.com

Zurück

  • sunmakersunmaker