Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.10.2018 16:50 Uhr

Neuer Kunstrasenplatz für das Nachwuchsleistungszentrum offiziell eröffnet

Vier Jahre harte Arbeit sind vollbracht: Am Freitag wurde vor dem Spiel der Profis gegen den Karlsruher SC der neue Kunstrasen am NLZ offiziell eröffnet und durch ein Spiel zweier Nachwuchsmannschaften eingeweiht.

Christian Hüneburg, Vorstand für Finanzen und Verwaltung, und Stefan Karow, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, übernahmen am Freitagnachmittag die offizielle Eröffnungsfeier auf dem neuen Geläuf. Das Duo hob vor allem die großartige Unterstützung von Fans und Sponsoren hervor, die einen Teil des Großprojektes mitfinanzierten und dieses somit ermöglichten.

Ab sofort kann der Hansa-Nachwuchs also auf einem Kunstrasen der neuesten Generation trainieren, der durch die Verbreiterung des Spielfeldes nun auch die Austragung von Nachwuchsspielen auf Bundesebene zulässt und die Verletzungsgefahr der Akteure deutlich verringert. Zudem wurde eine neue, moderne und kostensparendere LED-Flutlichtanlage errichtet.

Und: Die Jungen Hanseaten konnten das erste Spiel kaum abwarten. Mit einer Partie zwischen der E1- und E2-Jugend des F.C. Hansa wurde der neue Untergrund offiziell eingeweiht. Ob Spieler, Eltern, Unterstützer oder Hansa-Fans: Alle hatten dabei sichtlich Spaß.

Weitere Informationen rund um den Nachwuchs unserer Kogge gibt’s auf der Facebookseite der Jungen Hanseaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker