Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Platz zehn in Aussicht - Saisonfinale der U23 beim RSV Eintracht 1949

Zur letzten Partie in der aktuellen Spielzeit 2021/22 reist unsere U23 des F.C. Hansa Rostock am Sonnabend zum Tabellenzehnten RSV Eintracht 1949 nach Brandenburg. Dabei möchte die Rodewald-Elf auch im achten Spiel in Folge ungeschlagen bleiben und den Tabellennachbarn aus Stahnsdorf möglichst überholen.

Tabellenplatz zehn winkt unserer U23, wenn die Jungen Hanseaten am Sonnabend beim RSV Eintracht antreten, denn beide Teams trennt aktuell nur ein Punkt. Zwar konnte der Gastgeber in der vergangenen Woche gegen den Rostocker FC mit 4:1 gewinnen, allerdings hat die Rodewald-Elf zum Saison-Endspurt eine ordentliche Serie hingelegt. Seit sieben Spielen sind die Jungen Hanseaten ungeschlagen und schossen in den letzten sechs Begegnungen beachtliche 29 Tore. Nicht umsonst steht unsere U23 ganz oben, wenn es allein um die erzielten Treffer in der Oberliga geht. Anstoß in Stahnsdorf ist am Sonnabend um 14 Uhr.

Bereits um 10 Uhr tritt unsere U17 am Sonnabend bei den B-Junioren des Greifswalder FC im Super-Cup-Finale an und möchte das Ticket für den Junior-DFB-Pokal lösen.