Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.09.2021 10:00 Uhr

Premiumpartnerschaft: Autowelt Rostock baut Engagement beim F.C. Hansa weiter aus

Der F.C. Hansa Rostock kann auch in dieser Saison auf die Unterstützung seines Partners Autowelt Rostock bauen. Im Zuge der Verlängerung hat das Unternehmen sein Engagement zudem nochmals erweitert und gehört nun zu den Premiumpartnern des F.C. Hansa.

Marcel Müller, Geschäftsführer der Autowelt Rostock: „Es ist uns ein persönliches Anliegen, den F.C. Hansa Rostock als ortsansässigen Traditionsverein zu unterstützen sowie die kommenden Generationen im Nachwuchsbereich zu fördern. Wir freuen uns sehr, dass unsere jahrelange Partnerschaft nun weiter ausgebaut wurde und wünschen dem Verein viel Erfolg für die Saison!“

Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock: „Wir freuen uns sehr, dass die Zusammenarbeit mit Autowelt Rostock nun schon seit der Saison 2017/2018 Bestand hat und dieser zuverlässige und starke Partner auch weiterhin am Ball bleibt. Dass wir diese erfolgreiche Partnerschaft nicht nur fortsetzen, sondern auch nochmals intensivieren, spricht für die Zufriedenheit und Wertschätzung beider Seiten.“

Als Partner des F.C. Hansa Rostock stellt Autowelt Rostock dem Verein und seiner Nachwuchsabteilung u.a. für die Auswärtsfahrten Transporter und PKW zur Verfügung und stellt damit mittlerweile fast den kompletten Fuhrpark der Kogge.

Im Gegenzug erhält Autowelt Rostock mit einem Mega-Poster, LED-Bandenwerbung und dem Eckball-Presenting umfangreiche Präsenzen im Ostseestadion und als Tor-Presenter auch auf dem auf dem offiziellen Facebook-Kanal des F.C. Hansa.

Neues gemeinsames Format: Quiz-Taxi für den guten Zweck

Von der Partnerschaft zwischen dem F.C. Hansa und Autowelt Rostock werden in dieser Saison auch karitative Projekte und Organisationen profitieren. Denn als Presenter des neuen Hansa-Formats „Quiz-Taxi” stellt Autowelt Rostock nicht nur das das Fahrzeug für die Quiz-Fahrten mit Spielern der Kogge zur Verfügung, sondern spendieren auch den von den Kickern für einen guten Zweck erspielten Geldbetrag.

Zurück

  • APEX groupAPEX group