Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.12.2021 10:00 Uhr

Profifußball unterstützt bundesweite Impfaktion: Am 08.01.2022 Impf-Angebot im Ostseestadion

Auch im neuen Jahr bietet der der F.C. Hansa Rostock gemeinsam mit dem Hausärzteverband MV, der Kassenärztlichen Vereinigung sowie dem Impfstützpunkt Rostock im Businessclub des Ostseestadions Corona-Schutzimpfungen an. Unterstützt wird die Aktion, an der zum Jahresbeginn bundesweit mehrere Erst- und Zweitligisten teilnehmen, von der Handelsblatt Media Group.

Zwischen 09:00 und 15:00 Uhr werden sowohl Erst-, Zweit- als auch Boosterimpfungen für alle ab 12 Jahren angeboten. Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren müssen in Begleitung eines Sorgeberechtigten erscheinen.

„Bei der Auffrischungs-Impfung, der sogenannten Boosterung, sollte die letzte Impfung mindestens 3 Monate her sein. Die Boosterung können alle Menschen empfangen, unabhängig vom Impfstoff der ersten beiden Impfungen“, so Dr. Tilo Schneider vom Hausärzteverband Rostock, der sich erneut bereiterklärt hat, die Leitung der Aktion zu übernehmen.

Für die Impfung im Ostseestadion muss kein Termin vereinbart werden. Es ist aber unbedingt daran zu denken, den Personalausweis, die Krankenkassenkarte und den Impfpass mitzubringen.

Hier noch einmal die Eckdaten im Überblick:

Was: Corona-Schutzimpfung (Erst- oder Zweitimpfungen sowie Auffrischungen)
Wann: 08.01.2022 (Sonnabend) von 09:00 bis 15:00 Uhr
Wo: Businessclub | Ostseestadion Rostock
Wer: Personen ab 12 Jahren

Zurück

  • APEX groupAPEX group