Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.01.2019 16:06 Uhr

Profis trotzen Minusgraden – Vorbereitung auf Wiesbaden in vollem Gange

Nach dem trainingsfreien Dienstag startete unsere Mannschaft am Mittwoch mit zwei intensiven Einheiten in die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel in Wiesbaden. Während Athletik-Trainer Björn Bornholdt vormittags im Inneren des Ostseestadions zum Krafttraining bat, schenkten sich die Spieler am Nachmittag auf dem Platz an der Kopernikusstraße keinen Zentimeter.

Nach einer kurzen Erwärmung stand zunächst das Passspiel im Mittelpunkt, das Chef-Trainer Jens Härtel in drei Gruppen aufgeteilt durchführte. Nachdem die Profis schon während dieser Übungen einiges an Strecke zurücklegen mussten, waren sie im Anschluss ebenfalls in einigen Spielformen gefordert. Im sechs gegen sechs ging es dabei vor allem um das Umschaltspiel zwischen Offensive und Defensive. Durch die hohe Intensität dürften auch die Minusgrade kein Problem dargestellt haben.

Im Mittwochstraining konnte Coach Härtel mit Ausnahme von Eric Gründemann auf seinen gesamten Kader zurückgreifen. Auch Phil Ofosu-Ayeh und Del-Angelo Williams waren über die volle Distanz mit von der Partie - Anton Donkor absolvierte parallel zum Rest der Mannschaft einige individuelle Lauf- und Sprintübungen.

Zurück

  • sunmakersunmaker