Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

10.11.2023 17:42 Uhr

LÄNDERSPIELE FÜR SARPREET SINGH UND LUIZ LABENZ AUS U19

Mittelfeldspieler Sarpreet Singh vom F.C. Hansa ist erneut für die Nationalmannschaft seines Heimatlandes Neuseeland berufen worden. In der Länderspielpause wird er für die "Kiwis" in zwei Länderspielen im Einsatz sein. Beide Spiele finden in Europa statt, sodass keine allzu großen Reisestrapazen auf unsere Nummer 28 zukommen.

F.C. Hansa Rostock

Ist für Neuseeland in der Länderspielpause im Einsatz: Mittelfeldspieler Sarpreet Singh.

Zunächst geht es in Athen gegen die Auswahl Griechenlands - diese Partie findet am 17. November (Freitag) statt und wird um 18 Uhr angepfiffen. Vier Tage später steigt am 21. November (Dienstag) das zweite Spiel, dabei werden die Neuseeländer dann in der irischen Hauptstadt Dublin zu Gast sein. Das Spiel gegen die Auswahl Irlands wird um 20:45 Uhr angepfiffen.

Sarpreet Singh hat bisher zehnmal für sein Geburtsland Neuseeland gespielt und dabei einen Treffer erzielt. Seine letzte Auswahlberufung datiert vom 13. Oktober gegen die Demokratische Republik Kongo (1:1).

F.C. Hansa Rostock

Hat eine Einladung zur DFB-Auswahl erhalten und könnte sein Debüt in der U18 Nationalelf feiern: Luiz Labenz aus der Hansa-Nachwuchsakademie.

Auch aus der U19-Auswahl des F.C. Hansa, die in der Junioren-Bundesliga aktiv ist, wird in der Länderspielpause ein Spieler international im Einsatz sein. Der offensive Mittelfeldspieler Luiz Labenz hat erstmals eine Einladung zu Spielen der deutschen U18-Nationalmannschaft erhalten. Die vom ehemaligen Bundesliga-Profi Hanno Balitsch trainierte DFB-Auswahl wird im spanischen Alicante auf die gleichaltrigen Teams aus Tschechien und Portugal treffen. Luis Labenz ist im bisherigen Saisonverlauf der U19-Mannschaft des F.C. Hansa in allen zehn Bundesliga-Spielen zum Einsatz gekommen und hat dabei zwei Treffer erzielt.

Wir wünschen beiden Spielern viel Erfolg bei ihren Einsätzen.