Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.07.2019 17:25 Uhr

Schiedsrichter führen Regelkunde für Nachwuchsteams durch und feierten Saisonabschluss

Am 15.07.2019 fanden sich die U21, U19 und U17 Teams vom FCH zusammen, um ihr Regelwissen aufzufrischen. Die beiden FCH-Schiedsrichter Andreas Presch und Tino Hermann erläuterten die wichtigsten Regeländerungen, die ab dem 1. Juli Anwendung finden. Den Ausführungen wurde gespannt zugehört, insbesondere beim Handspiel offenbarte sich, dass es auch weiterhin eine gewisse "Grauzone" geben wird.

Schon auf dem Fan- und Familientag vor einigen Wochen merkten die vereinseigenen Schiedsrichter, dass die neuen Regeln auch bei den Fans zu regen Diskussionen führten. Auch beim Testen vom Freistoß-Markierungsspray hatten nicht nur Kinder sichtlich Spaß - und manchmal auch nasse Schuhe.

Ein Highlight markierte die Spielleitung vom Einlagespiel der Profis durch drei FCH-Schiris. Anschließend ließen die Schiedsrichter den Tag und die abgelaufene Saison im Fanhaus am Grill ausklingen. In diesem Rahmen wurden einige Schiedsrichter ausgezeichnet, u.a.: Dieter Setzkorn für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit sowie für Aufstiege in die nächsthöhere Spielklasse Sebastian Buchmann (Verbandsliga), Borwin Julius Adler (Landesklasse) und Jannik Wiese (Kreisliga).

Allen Schiedsrichter und deren Angehörigen vielen Dank für die Ausübung und Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit und eine angenehme Sommerpause!

Zurück

  • sunmakersunmaker