Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.01.2019 16:41 Uhr

Schlemmen im Ostseestadion – Hansafans erleben besonderen Auftakt des neuen Jahres

So stimmungsvoll kann der Januar starten: Mit dem "Mecklenburger Abend" stand knapp 500 Fans der Kogge am vergangenen Wochenende schon das erste Highlight des neuen Jahres bevor. Bereits zum sechsten Mal hatte der F.C. Hansa in den ausverkauften Businessclub des Ostseestadions eingeladen, wo seine Anhänger bis tief in die Nacht mit kühlen Drinks, einem großen Buffet und Live-Musik der Schweriner Band "Blue Light" verwöhnt wurden.

Mit von der Partie waren dabei selbstverständlich auch alle Profispieler der Kogge, die an den über 50 Tischen verteilt saßen, für gute Unterhaltung sorgten und ihren treuen Fans jeden Autogramm- und Fotowunsch erfüllten. Außerdem durften sich die Gäste über eine große Tombola freuen, deren Erlös von mehr als 3.000 Euro an das Nachwuchsleistungszentrum der Kogge übergehen wird. Zu gewinnen gab es mit mehreren Matchworn-Trikots und signierten Plakaten der Helden von Bochum im Gegenzug einige einzigartige Preise.

"Es war ein sehr schöner Abend in einem besonderen Ambiente, wie es nur unser Ostseestadion bietet. Unsere Spieler und Fans in dieser lockeren und ungezwungenen Atmosphäre gemeinsam zu erleben, bereitet mir schon jetzt Lust auf die nächste Veranstaltung im kommenden Jahr", zeigte sich Hansa-Eventmanager Oliver Schubert mehr als zufrieden mit der sechsten Auflage von "Hansa tischt auf".

Zurück

  • sunmakersunmaker