Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.04.2019 12:08 Uhr

Ob in der Küche oder im Stadion: Meisterkoch Alex steht hinter seiner Kogge

Mit über 13.000 Mitgliedern ist unser F.C. Hansa einer der größten Vereine in Mecklenburg-Vorpommern und genießt auch über die Grenzen des Bundeslandes hinaus einen hohen Bekanntheitsgrad. Durch den gewaltigen Zuwachs der vergangenen Jahre zählt die Kogge mittlerweile zu den Top 25 der mitgliederstärksten Fußballclubs Deutschlands. Noch immer ist es höchste Zeit, einige unserer treuen Mitglieder in dieser Serie etwas näher vorzustellen!

"Rostock hat den besten Fußballverein, den das Land je gekannt hat!" Mit diesem und anderen Statements rund um seine Heimat und zu dem Club, welchem er seit Kindesbeinen verfallen ist, leitet Alexander Flohr sein Kochbuch "Hier kocht Alex" ein. Keine Selbstverständlichkeit, ist das mit 80 Rezepten rund um das vegane Kochen gefüllte Buch doch ein absoluter Verkaufsschlager und möglicherweise selbst in den Küchenzeilen des Hamburger Stadtteils St. Pauli wiederzufinden.

Das besondere an seinem Buch? Dass die Gerichte nicht nur nachhaltig und vegan, sondern vor allem mit alltäglichen Zutaten angerichtet werden, die in annähernd jedem Haushalt vorhanden sind. Das besondere an Alex? Der gebürtige Rostocker ist eigentlich gelernter Straßenbaumeister, besitzt eine eigene Handwerksfirma und wohnt seit Jahrzehnten im Hauptstadt-Exil. Durch seine Adern fließt trotzdem ausnahmslos blau-weiß-rotes Blut.

Und egal ob beim Videodreh mit der Peta, Deutschlands größter Tierrechtsorganisation, oder auf Fachmessen in der gesamten Bundesrepublik – stets zeigt der 38-Jährige, für wen sein Herz brennt. "Manchmal ist das wirklich verblüffend. Egal wo ich bin, auch wenn ein bisschen Prominenz vor Ort ist, es gibt immer irgendjemanden der plötzlich aufsteht und mich auf die Kogge anspricht", erzählt er. So war die Mitgliedschaft beim besten Verein der Welt eigentlich nur noch Formsache.

Seit Ende 2013 ist Alex inzwischen an Bord, nachdem er durch eine große Kampagne überhaupt erst auf diese Möglichkeit der Unterstützung aufmerksam geworden war. Er erinnert sich: "Ich hatte das vorher gar nicht auf dem Schirm, dachte mir dann: Logisch werde ich hier auch Mitglied". An Weihnachten legte er nun seinem Sohn Ole eine Mitgliedschaft unter den Baum. "Danach hat er mir gesagt, dass sei das geilste Geschenk gewesen, das er je bekommen hat", berichtet der Familienvater stolz. Hansa und Alex – das passt zusammen wie Topf und Deckel.

Zurück

  • sunmakersunmaker