Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.01.2020 12:03 Uhr

Stimmungsvolles Saisonfinale im Ostseestadion – Die Hammer-Rückrunde #9

Die Hammer-Rückrunde steht vor der Tür. Neunmal ist die Kogge im neuen Kalenderjahr vor heimischem Publikum gefordert, neunmal wird es um mehr als „nur“ drei Punkte gehen. Wenn Vereine wie der 1. FC Magdeburg, Eintracht Braunschweig oder der 1. FC Kaiserslautern in unserem Wohnzimmer gastieren, die Tribünen wackeln und die Stimmung dem Siedepunkt nah ist, heißt es: Flagge zeigen, weiß-blau kleiden, unsere Jungs zu Höchstleistungen treiben!

Auch das Heimspiel gegen den KFC Uerdingen ist ein guter Grund, um mit der Rückrunden-Dauerkarte bewaffnet ins Ostseestadion zu kommen. Warum? Traditionell ist das letzte Spiel vor heimischem Publikum und der anstehenden Sommerpause stets von sonniger Stimmung geprägt und definitiv einen Besuch wert. In der vergangenen Saison war das ebenso der Fall wie in den Jahren zuvor. „Das schönste am Sommer sind wir an unseren Stränden“ besagte ein großes vor der Südtribüne gespanntes Banner, das nur eines von vielen Puzzleteilen einer gewohnt kreativen Choreographie unseres Stimmungsblocks darstellte.

Und auch das laue 1:1-Unentschieden sollte der ausgelassenen Atmosphäre auf den Rängen keinen Abbruch tun. Nachdem gediente Spieler wie Oliver Hüsing verabschiedet worden waren, wurde eine weitere Saison voller Überraschungen bei einer Bratwurst und einem Bier ausklingen gelassen. Dass „Captain America“ Hüsing, den es nach einer starken Spielzeit in die 2. Liga zog, höchstpersönlich für das einzige Rostocker Tor des Tages sorgte, war eine schöne Randgeschichte dieser Partie.

Zum Abschluss der aktuellen Spielzeit möchten wir solch einen stimmungsvollen Tag erneut mit euch verleben. Wie es der Zufall will, ist es auch im letzten Heimspiel der Saison 2019/20 der KFC Uerdingen, der an der Ostseeküste gastiert. Aufgrund des enttäuschenden Ergebnisses aus dem Hinspiel hat unser Team ohnehin noch eine Rechnung zu begleichen – langweilig dürfte es also nicht werden.

Mit unserer Rückrunden-Dauerkarte könnt ihr heute schon an morgen denken und euch euer Ticket für das Saisonfinale der Kogge bereits jetzt sichern. Dabei spart ihr bis zum Restrunden-Auftakt gegen den Halleschen FC sogar den Eintritt für bis zu zwei Heimspiele. Klingt gut? Ist es auch!

Zurück

  • sunmakersunmaker