Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Tag 1 in Belek: Anreise & erste Einheit

Auf geht’s: Pünktlich zum Jahresbeginn ist unser F.C. Hansa in die Wintervorbereitung gestartet. Am frühen Sonntagmorgen machten sich mehrere mit Trainingsmaterialien gepackte Transporter und natürlich der Mannschaftsbus auf den Weg nach Laage, wo das Flugzeug schon auf den Tross der Kogge wartete. Nachdem das Gepäck aufgegeben und der Check-in erfolgt war, ging es kurz vor 10 Uhr in die Luft, dreieinhalb Stunden später kamen die Jungs – begleitet von Fangesängen der etwa 20 mitgereisten Hansa-Fans an Bord - zunächst im türkischen Antalya an. Per Bus ging es schließlich ins Mannschaftshotel in Belek.

Nach einem kurzen Check-in und einem schnellen Essen bat Cheftrainer Jens Härtel die Jungs das erste Mal auf den gut gepflegten Trainingsplatz, der nur etwa fünf Gehminuten vom Hotel entfernt ist. Die erste Einheit war geprägt von vielen Pass- und Flankenübungen. Neben Neuzugang Nils Fröling waren auch die drei Nachwuchsspieler Benno Dietze, Felix Ruschke (jeweils U19) und Nick Stepantsev (U23) mit an Bord. Das Trio der Jungen Hanseaten darf sich auch in der Türkei beweisen und Hoffnungen auf ein paar Einsatzminuten in den Testspielen gegen Waldhof Mannheim (Mittwoch), 1860 München (Freitag) oder Samsunspor (Samstag) machen. Fehlen wird zunächst hingegen Julian Riedel, der in den kommenden Tagen Vater wird – es ist aber nicht ausgeschlossen, dass der Verteidiger nachreist.

Eine Woche lang wird unser FCH nun Tag für Tag schwitzen und sich so auf den Pflichtspielstart gegen Hannover 96 (14. Januar) vorbereiten. Am 9. Januar wird die Mannschaft zurück in Rostock erwartet.

Tag 1 im Video