Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

06.07.2021 18:28 Uhr

Tag 2 in Kremmen: Erst hohe Intensität, dann Standardtraining

Auch der zweite Trainingstag in Kremmen ist geschafft: Am Vormittag standen nach einem ausführlichen Aufwärmprogramm verschiedene Passübungen mit Pressing-Situationen auf dem Trainingsplan. Torwarttrainer Dirk Orlishausen steigerte derweil die Intensität für unsere Schlussmänner - so kamen Markus Kolke, Ben Voll und Luis Klatte mit extra Gewichten am Handgelenk oder Seilen am Körper richtig ins Schwitzen. Am Nachmittag hingegen wurden Standardsituationen in den Mittelpunkt gerückt. Hier lag der Fokus vor allem auf der Offensive - ebenso wie bei den Abschlussübungen auf der anderen Seite des Platzes. Den Abschluss der zweiten Einheit bildeten einige wenige Strafstöße, die vor den Augen einer eingefleischten Hansa-Familie alle ihren Weg ins Tor fanden. Mit von der Partie waren auch Bentley Baxter Bahn und Maurice Litka, der mit Übungen im Hotelpool an seinem Comeback arbeitet. Weitere Bilder und Impressionen gibt’s auf unserem Instagram-Kanal oder später bei Hansa-TV.

Zurück

  • APEX groupAPEX group