Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.01.2018 16:28 Uhr

Trainingsnews: Neuzugang Rieble erstmals dabei – Föll fehlt zum Wochenstart

Mit einem 3:1-Heimerfolg startete der F.C. Hansa am vergangenen Wochenende in das Punktspieljahr 2018 – doch das Team hat schon die nächste Aufgabe im Fokus. Am Sonnabend trifft die Kogge auf den Aufsteiger aus Meppen und will sich die verlorenen Punkte der Hinrunde zurückholen.

Am Dienstagmorgen stand für die Hansa-Profis zunächst eine Krafteinheit im Ostseestadion auf dem Trainingsplan – um 14.30 Uhr ging es dann auf dem Platz weiter, wo die Zaungäste auch erstmals Nico Rieble in Aktion erleben konnten. Der 22-jährige Verteidiger ist seit Montag offiziell an Bord der Kogge und wechselte vom VfL Bochum an die Ostsee.

Die Nachmittagseinheit verpasste lediglich Harry Föll, der eine individuelle Laufeinheit absolvierte. Für den Rest ging es nach einer kurzen Erwärmung in einer Turnierform mit drei Teams à sieben Spielern zur Sache. Die Mannschaft ohne Einsatz arbeitete auf der anderen Seite des Platzes mit Co-Trainer Uwe Ehlers an Spielabläufen mit anschließendem Torabschluss.

Am Mittwoch (10.00 Uhr) geht es dann für unsere Jungs mit einer Einheit weiter – zwei weitere folgen am Donnerstag (10.00 Uhr + 14.30 Uhr). Nach der Abschlusseinheit am Freitagvormittag (11.00 Uhr) macht sich die Kogge dann auf nach Meppen, wo der FCH dann am Sonnabend (14.00 Uhr) in der Hänsch-Arena auf den Tabellenachten trifft und nach dem Heimerfolg gegen Erfurt nun auch die ersten drei Auswärts-Punkte des Jahres einfahren möchte.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker