Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

VBL Grand Final: Platz 3 und Newcomer of the Season für Levy Rieck

Mit der Finalrunde der Einzelmeisterschaft ging die erste Saison von Hansa eFootball am Wochenende zu Ende: Das Trio um Henning Wilmbusse, Felix Limbach und Levy Rieck überzeugte einmal mehr an der Konsole – für Letzteren sprang sogar der dritte Platz und der Titel als Newcomer der Saison heraus.

Am Samstag wurden in den Räumlichkeiten der Xpost in Köln zunächst die ersten Spiele der sogenannten Swiss Round gespielt. Diese besteht aus fünf Partien, bei denen man jeweils auf Gegner mit der gleichen Bilanz trifft. Werden drei der fünf Duelle gewonnen, sind die Akteure für die KO-Phase qualifiziert. Und auch wenn unsere Jungs super in das Turnier der besten FIFA22-Spieler Deutschland starteten, mussten sich Henning Wilmbusse auf der PlayStation und Felix Limbach auf der Xbox am Sonntag geschlagen geben: Beim Stand von 2:3 war der Traum von der KO-Phase und dem Titel dahin – anders als bei Levy Rieck: Er gewann alle Vorrunden-Spiele und spielte sich am Sonntag vor 500 Live-Zuschauern und über 14.000 Zuschauern auf twitch bis ins Xbox-Finale vor, in dem er einzig und allein dem späteren Deutschen Meister Dylan "DullenMIKE" Neuhausen unterlag. Als zweitbester Xbox-Spieler Deutschlands ging es für ihn somit ins Spiel um Platz drei, das das Hansa-Mitglied auf Lebenszeit gegen Jamie "SVW_Chaser" Bartel von Werder Bremen im Elfmeterschießen für sich entscheiden konnte.

Die Freude über den 3. Platz war riesig: Denn neben der Auszeichnung zum Newcomer of the Season konnte Levy als drittbester Spieler Deutschlands ein Ticket für die WM-Playoffs Anfang Juli  in London lösen – und wird Hansa Rostock dann auch international auf großer Bühne vertreten.

Schon jetzt steht aber fest: Unser eFootball-Team legte in seiner Debütsaison einen kometenhaften Start hin. Divisionsmeister in der Staffel Nord/West, Top 4 bei der Klubmeisterschaft und Top 3 in der Einzelmeisterschaft – dazu drei Spieler, die zu den besten 32 Einzelspielern in Deutschland zählen: Einfach Wahnsinn!

Ihr wollt mehr über unser eFootball-Team erfahren? Dann folgt uns auf Instagram!