Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.07.2020 12:00 Uhr

Verstärkung für die Offensive: F.C. Hansa Rostock verpflichtet Aaron Herzog

Der F.C. Hansa Rostock kann einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison präsentieren: Aaron Herzog kommt ablösefrei von Borussia Mönchengladbach und heuert bis 2021 an Bord der Kogge an.

Im Alter von zehn Jahren kam gebürtige Kölner in die Jugendakademie von Borussia Mönchengladbach und durchlief fortan die Jugendmannschaften des Bundesligisten. Zur Saison 2017/18 rückte er in den Seniorenbereich auf und kommt auf insgesamt 78 Einsätze für die Fohlen in der Regionalliga West. Zweimal wurde Aaron Herzog außerdem in den Bundesliga-Kader der Mönchengladbacher berufen, blieb jedoch ohne Einsatz. Nach elf Jahren im Rheinland wird der frühere Junioren-Nationalspieler nun künftig die Rostocker Offensive verstärken.

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: „Mit Aaron haben wir einen jungen und sehr gut ausgebildeten Spieler für uns gewinnen können, der in Mönchengladbach zu den Top-Talenten gehörte und sich in den vergangenen Jahren konstant weiterentwickeln konnte. Er ist sowohl auf den Flügeln als auch im zentralen Mittelfeld einsetzbar und brennt darauf, für den F.C. Hansa Rostock zu spielen.“

„Der Verein, das Stadion und die Stadt haben mir auf Anhieb gefallen – nach den ersten Gesprächen war mir sofort klar, dass einfach alles passt. Ausschlaggebend für meine Entscheidung war auch, bei einem Traditionsverein spielen zu können. Ich freue mich schon sehr darauf, im Ostseestadion aufzulaufen und möchte für den Verein jederzeit 100% geben", so Aaron Herzog, der künftig mit der Rückennummer 11 für die Kogge auflaufen wird.

Zurück

  • sunmakersunmaker