Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

08.07.2024 14:30 Uhr

Verstärkung fürs Mittelfeld: F.C. Hansa verpflichtet Marco Schuster

Der F.C. Hansa Rostock hat Marco Schuster vom Zweitligisten SC Paderborn unter Vertrag genommen. Über die Ablösemodalitäten für den 28-jährigen defensiven Mittelfeldakteur haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

F.C. Hansa Rostock

In den vergangenen drei Spielzeiten kam der beim FC Augsburg ausgebildete Marco Schuster für den SC Paderborn in insgesamt 64 Zweitliga-Partien zum Einsatz. Hinzu kommen 54 Pflichtspiele in der 3. Liga sowie 46 Regionalliga-Partien bei seinem vorherigen Verein SV Waldhof Mannheim, für den er von 2017 bis 2021 aufgelaufen ist und mit dem ihm 2019 der Aufstieg in die 3. Liga gelungen war.

Amir Shapourzadeh, Direktor Profifußball beim F.C. Hansa Rostock: „Wir freuen uns, dass sich Marco für einen Wechsel nach Rostock entschieden hat und wir mit ihm einen erfahrenen Mentalitätsspieler gewinnen konnten, der Verantwortung übernehmen kann. Mit seinen fußballerischen Qualitäten unter anderem seinem Zweikampfverhalten, seiner Spielintelligenz und seiner professionellen Arbeitsweise passt er hervorragend in unser Anforderungsprofil.“  

„Als Spieler ist es immer etwas besonders, für einen Traditionsverein zu spielen und zu wissen, dass eine ganze Region hinter diesem Club steht und total hansa-verrückt ist. Daher freue ich mich sehr, dass der Wechsel nach Rostock geklappt hat und bin mir sicher, dass ich mich schnell einleben und wohlfühlen werde. Ich freue mich, dass ich Teil des Neuanfangs bei Hansa sein kann und kann‘s kaum abwarten, dass es endlich losgeht", so Marco Schuster, der beim F.C. Hansa Rostock die Rückennummer 5 erhält.