Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

07.02.2019 15:51 Uhr

Von fliegenden Keepern und Siegeswillen: Intensive Einheit vor Haching-Heimspiel

"Wir wollen den Bock umstoßen" - immer wieder betonte Chef-Trainer Jens Härtel auf der Pressekonferenz den in ihm und seiner Mannschaft steckenden Siegeswillen, mit dem am Sonnabend gegen Unterhaching endlich wieder ein Dreier gelingen soll. Spürbar übertragen konnte er diese Zielstrebigkeit auch in das am Donnerstagnachmittag anstehende Training.

Denn dort war unser Coach erneut mittendrin: Ob bei der scheinbar simplen Passübung oder dem anspruchsvollen Umschaltspiel - Härtel nahm sich die Zeit, ging dazwischen und gab seinen Spielern wertvolle Hinweise mit auf den Weg. Und so gab es in der gut anderthalbstündigen Einheit wohl keinen Profi, der nicht bis an seine Grenzen ging.

Ebenso gefordert wurden zeitgleich auch unsere drei Torhüter, die von Dirk Orlishausen wie gewohnt vor ungewöhnliche, aber effiziente Trainingsmethoden gestellt wurden. Ob mit großem oder kleinen Ball, aus der Ferne oder spitzem Winkel - langmachen mussten sich Ioannis Gelios, Alexander Sebald und Eric Gründemann in jedem Fall. Nun gilt es, die hohe Einsatzbereitschaft auch auf dem Platz abzurufen. Denn nur dann kann am Sonnabend endlich wieder ein Sieg gelingen!

Zurück

  • sunmakersunmaker