Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x

Wichtige Anreise-Infos für unser Heimspiel gegen Bielefeld

Am Sonnabend (06.08.2022) wird es rund ums Ostseestadion wieder einige Straßensperrungen geben. Plant diese bitte bei eurer Anreise zu unserem Heimspiel gegen Bielefeld unbedingt ein, damit ihr pünktlich und möglichst stressfrei ankommt.

F.C. Hansa Rostock

Bereits ab 14 Uhr werden die Schillingallee vom Dürerplatz bis zum Platz der Jugend sowie die Ernst-Heydemann-Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Auch das Parken ist in diesem Bereich ab 14 Uhr verboten. Ein Befahren der Rembrandt- und der Eichendorffstraße in Richtung der Ernst-Heydemann-Straße ist in der Zeit von 14 bis 22 Uhr nicht möglich. Die Erreichbarkeit der Notaufnahme des Universitätsklinikums Rostock  ist weiterhin gegeben.

Auf den Parkplätzen am Albrecht-Kossel-Platz (Südseite Hauptbahnhof) sowie einige Parkreihen in der Erich-Schlesinger-Straße (gegenüber „Nordex“) ist das Parken in der Zeit von 14 bis 22 Uhr verboten. Bitte hier auf die genaue Beschilderung achten.

Ab 17:30 Uhr wird die Zufahrt zum Bereich zwischen Groß Schwaßer Weg, Kopernikusstraße und Trotzenburger Weg gesperrt. Davon ausgenommen sind Anwohnerinnen und Anwohner sowie Berechtigte mit Sondergenehmigungen.

Für alle Stadionbesucher stehen kostenlos nutzbare Parkplätze am P + R-Parkplatz Barnstorfer Ring/Groß Schwaßer Weg bereit. Die Zufahrt sollte über den Autobahnring A 19/A20 und den Westzubringer (B 103, BAB A 20-Abfahrt Rostock West) erfolgen.

Im unmittelbaren Umfeld des Stadions stehen keine öffentlichen Parkplätze zur Verfügung. Auch der P+R-Parkplatz am Barnstorfer Ring hat nur eine begrenzte Kapazität. Nach Möglichkeit sollten Verkehrsmittel des Umweltverbundes oder Fahrräder genutzt werden.

Wegen mehreren Baustellen im Umfeld des Ostseestadions ist auch für den Durchgangsverkehr mit umfassenden Behinderungen zu rechnen. Der Bereich Reutershagen/Hansaviertel sollte daher, wenn möglich weiträumig umfahren werden.

Bitte beachtet die temporären Ausschilderungen!

P&R-Plätze nutzen und mit Bus und Bahn zum Stadion

Wer ganz entspannt anreisen will, nutzt am besten einen der folgenden P&R-Plätze.

  • P&R Dierkower Kreuz
  • S Lütten Klein
  • S Marienehe
  • P&R Südblick

Einfach das Auto abstellen und mit Bus und Bahn weiter zum Ostseestadion. Denkt daran: Im August wird noch das 9-Euro Ticket angeboten, mit dem ihr alle Busse und Bahnen im Nah- und Regionalverkehr nutzen könnt.

F.C. Hansa Rostock

Zusatzbusse

Die RSAG stellt Zusatzbusse für die An- und Abreise zu unserem Heimspiel zur Verfügung. Diese verkehren ab circa 18:45 Uhr vom Parkplatz Groß Schwaßer Weg und ab circa 18:50 Uhr vom Hauptbahnhof Nord jeweils im 15-Minuten-Takt zum Stadion.

Nach Spielende stehen ebenfalls Zusatzbusse in die Richtungen Hauptbahnhof Nord, Markt Reutershagen und Westfriedhof bereit. Außerdem fahren zusätzliche Straßenbahnen ab Haltestelle Holbeinplatz in beide Richtungen.

Außerdem können regulär die Buslinien 25 und 28 sowie die Straßenbahn genutzt werden. In Richtung Campus Südstadt halten die Busse der Linie 28 wie gewohnt am Ostseestadion, in der Gegenrichtung an der Haltestelle Gartenstadt.

Die Eintrittskarte gilt nicht als Fahrausweis.

Änderungen in der Linienführung aufgrund von polizeilichen Sperrungen:

Während der Sperrung der Südseite des Hauptbahnhofs werden einzelne Fahrten der Buslinie 25 im Laufe des Nachmittags und am Abend über die Goethestraße zum Hauptbahnhof Nord umgeleitet. Am Goetheplatz werden dann die Haltestellen der Nachtbuslinien in der Goethestraße bedient.

Die Buslinie 27 kann aufgrund der teilweisen Sperrung der Schillingallee die Haltestelle Klinikum Schillingallee nachmittags und abends nicht anfahren. Fahrgäste können alternativ die Haltestelle Schillingallee nutzen. Die Haltestelle Hauptbahnhof Süd kann ebenfalls teilweise nicht angefahren werden.