Hansa Fanshop
Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.12.2020 10:30 Uhr

Zweiter Winter-Neuzugang: Simon Rhein vom 1. FC Nürnberg heuert beim F.C. Hansa an

Der F.C. Hansa kann einen weiteren Neuzugang vermelden. Mittelfeldspieler Simon Rhein kommt vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg an die Küste. Der 22-jährige Defensiv-Akteur hat einen Vertrag bis zum 30.06.2022 unterschrieben.

Der im nordrhein-westfälischen Hilden geborene und bei Bayer 04 Leverkusen ausgebildete Linksfuß wechselte im Sommer 2017 zum 1. FC Nürnberg, wo er zunächst für die Amateure in der Regionalliga Bayern spielte und 2018 mit einem Profi-Vertrag ausgestattet wurde. In seiner ersten Profisaison absolvierte er 8 Erstligaeinsätze. In der Saison 2019/2020 wechselte der 1,80 große Rhein auf Leihbasis zu den Würzburger Kickers, mit denen ihm der Aufstieg in die 2. Liga gelang, an dem er mit 29 Einsätzen erheblichen Anteil hatte.

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: „Simon hat eine sehr gute Ausbildung genossen, spielte in der Jugend u.a. in der U17- sowie U19—Bundesliga und einige Partien in der UEFA Youth League. Seine Qualitäten hat er zuletzt bei den Würzburger Kickers unter Beweis gestellt, wo er als Stammspieler gesetzt und maßgeblich am Aufstieg beteiligt war. Als junger Spieler hat er es in Nürnberg allerdings schwer gehabt, auf Spielzeit zu kommen und soll nun bei uns die Chance nutzen, sein Können zu zeigen.“

„Hansa ist für mich ein traditionsreicher Klub. Die Verantwortlichen haben mir ein sehr gutes Gefühl gegeben und mir eine sportliche Perspektive aufgezeigt, deswegen freue ich mich jetzt nun für Hansa spielen zu dürfen. Gemeinsam werden wir nun alles geben, um eine erfolgreiche Saison zu spielen. Ganz besonders freue ich mich auf die Rückkehr der Fans ins Ostseestadion“, so Simon Rhein, der beim F.C. Hansa Rostock die Rückennummer 5 tragen wird.

Zurück

  • sunmakersunmaker