Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x
F.C. Hansa Rostock
34. Spieltag
F.C. Hansa Rostock 1:2 SC Paderborn 07

Fan-Radio

Fan-Radio

Ergebnisse

Datum
Vereine
Ergebnis
19.05.2024
1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig Eintracht Braunschweig
5:0 (1:0)
Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - 1. FC Magdeburg 1. FC Magdeburg
3:2 (2:1)
SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - FC St. Pauli FC St. Pauli
1:2 (1:0)
F.C. Hansa RostockF.C. Hansa Rostock - SC Paderborn 07 SC Paderborn 07
1:2 (0:0)
VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Hertha BSC Hertha BSC
2:1 (1:1)
Hannover 96Hannover 96 - Holstein Kiel Holstein Kiel
1:2 (0:2)
Hamburger SVHamburger SV - 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg
4:1 (3:1)
SV ElversbergSV Elversberg - Karlsruher SC Karlsruher SC
0:3 (0:0)
SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - FC Schalke 04 FC Schalke 04
2:0 (0:0)

LIVETICKER

90' Es knallt und das Spiel ist aus. 85' 5Oliver Hüsing17Jonas DavidLetzter Wechsel 87' Hansa wirft alles nach vorn und Paderborn trifft nach einem Freistoß. 80' 45Sveinn Aron Gudjohnsen26Janik BachmannGudjohnsen kommt für Bachmann 80' 24John Patrick Strauß13Kevin SchumacherDoppelwechsel 77' Und Paderborn mit der Riesenchance auf die Führung. Kolke pariert den ersten Schuss stark, Ansah kommt im Nachschuss aber ganz frei zum Abschluss und schießt zum Glück drüber. 72' Der Ball ist im Tor. Einen abgefälschten Schuss kriegt Kolke nicht zu fassen und die Kugel trudelt über die Linie... Platte ist der Torschütze. Das gibts nicht. 70' Paderborn wechselt doppelt und bringt mit Leipertz und Platte ordentlich Qualität auf den Platz. Ein Kopfball nach Eckstoß geht knapp über das Tor. 65' 19Sebastian Vasiliadis10Nils FrölingVasi kommt für den sichtbar erschöpften Fröling 63' Aus dem Nichts die große Chance auf den Ausgleich. Wieder taucht ein Gäste-Spieler frei vor Kolke auf, der ist erneut zur Stelle und entschärft bockstark! Es sind hitzige Minuten hier... 55' Ein Paderborner wurde gerade behandelt, was für eine kurze Unterbrechung gesorgt hat. Jetzt geht es weiter. 51' Was für ein Slapstick-Tor: Der Paderborner Rückpass auf den Torwart kommt etwas zu ungenau, der Keeper spurtet dem Ball hinterher, aber Fröling hat aufgepasst und gewinnt das Sprintduell gegen den Keeper und knallt das Ding aus kurzer Distanz ins Netz! 49'

Tor für Hansa!

10 · NilsFröling1:0Nils FrölingJAAAAA!! DRINNN!!!!!!!!
48' Und Perea hatte gleich nach Wiederbeginn die RIESENCHANCE auf dem Fuß. Er geht aus halbrechter Position allein auf den Torwart zu, zögert dann etwas zu lang und schießt am Pfosten vorbei. Das muss es eigentlich sein. 47' 18Juan José Perea8Simon RheinPerea kam in der Pause für Rhein 46' Weiter gehts. 45' Und dann ist Halbzeit. Engagierter Auftritt der Kogge, aber Paderborn macht das gut und ist immer gefährlich. Größtes Manko auf Rostocker Seite sind die viel zu schnellen Ballverluste nach eigenem Ballgewinn. Bachmann hatte nach 12 Minuten die größte Hansa-Chance, auf der anderen Seite musste Kolke einmal in höchster Not retten. 45' Nochmal ein guter Angriff für unsere Kogge, Schumacher kann die etwas zu hohe Flanke am langen Pfosten aber nicht verwerten. 45' Es gibt drei Minuten Nachspielzeit 40' Schöne Flanke jetzt von Schumacher, die nur Zentimeter zu hoch für Bachmann in der Mitte ist. Ein Gäste-Verteidiger kann den Ball zum Torwart zurückgeben. Auf der anderen Seite kriegt unsere Abwehr gerade noch so einen Gegenangriff im Strafraum verteidigt. 37' David Kinsombi auf Paderborner Seite musste gerade behandelt werden, jetzt läuft das Spiel wieder. Paderborn weiter mit mehr Ballkontrolle, Hansa versucht es mit schnellen Balleroberungen und Gegenstößen. 31' Große Chance für die Gäste - Kolke muss sein ganzes Können aufbieten und pariert glänzend. Alle hatten hier auf Abseits spekuliert, die Fahne ging aber nicht hoch. Durchatmen! 26' Paderborn attackiert früh und macht Hansa den Spielaufbau sehr schwer. Wer gehofft hat, dass die Gäste hier nicht hundertprozentig bei der Sache sind, der wurde hier leider enttäuscht. 17' Paderborn macht jetzt Druck und kommt zu einer Ecke nach der anderen. Bis jetzt kriegen wir das aber sauber wegverteidigt. 12' Erste dicke Möglichkeit für die Kogge! Schöne Doppelpasskombination über rechts, in der Mitte kommt Bachmann frei zum Schuss und setzt die Kugel über den Kasten. Der muss eigentlich rein... 6' Man sieht in den ersten Minuten, dass unsere Jungs heute bereit sind, den Kampf anzunehmen - aber auch, dass wir heute auf einen richtig guten Gegner treffen. 1' Los geht's, Kämpfen und Siegen! Chef-Trainer Mersad Selimbegovic schickt mit einem Blick auf den Aufstellungsbogen höchstwahrscheinlich eine Dreierkette bestehend aus Roßbach, Rossipal und David ins Rennen. Den Part in der Offensive wird voraussichtlich von Ingelsson, Bachmann und Fröling übernommen. In rund 30 Minuten ertönt hier im Ostseestadion der Anpfiff - und es soll nicht das letzte Mal in dieser Saison sein! Die Ausgangslage für unsere Kogge ist klar: Nur ein Sieg hilft uns heute weiter. Soeben sind die Mannschaften zur Erwärmung auf den Rasen gekommen - lautstark unterstützt von unseren Fans.

Spielbericht

HANSA VERLIERT UND STEIGT IN DIE 3. LIGA AB
Brandneu HANSA VERLIERT UND STEIGT IN DIE 3. LIGA AB

Fan-Infos

ALLE INFOS ZUM HEIMSPIEL GEGEN DEN SC PADERBORN
Brandneu ALLE INFOS ZUM HEIMSPIEL GEGEN DEN SC PADERBORN

Vorbericht

GEGEN PADERBORN LETZTE CHANCE AUF RELEGATION
Brandneu GEGEN PADERBORN LETZTE CHANCE AUF RELEGATION

Tabelle nach dem 34. Spieltag

Pos Verein Sp S U N T D Pkt
1 FC St. PauliFC St. Pauli 34 20 9 5 62:36 +26 69
2 Holstein KielHolstein Kiel 34 21 5 8 65:39 +26 68
3 Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf 34 18 9 7 72:40 +32 63
4 Hamburger SVHamburger SV 34 17 7 10 64:44 +20 58
5 Karlsruher SCKarlsruher SC 34 15 10 9 68:48 +20 55
6 Hannover 96Hannover 96 34 13 13 8 59:44 +15 52
7 SC Paderborn 07SC Paderborn 07 34 15 7 12 54:54 0 52
8 SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth 34 14 8 12 50:49 +1 50
9 Hertha BSCHertha BSC 34 13 9 12 69:59 +10 48
10 FC Schalke 04FC Schalke 04 34 12 7 15 53:60 -7 43
11 SV ElversbergSV Elversberg 34 12 7 15 49:63 -14 43
12 1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg 34 11 7 16 43:64 -21 40
13 1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern 34 11 6 17 59:64 -5 39
14 1. FC Magdeburg1. FC Magdeburg 34 9 11 14 46:54 -8 38
15 Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig 34 11 5 18 37:53 -16 38
16 SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden 34 8 8 18 36:50 -14 32
17 F.C. Hansa RostockF.C. Hansa Rostock 34 9 4 21 30:57 -27 31
18 VfL OsnabrückVfL Osnabrück 34 6 10 18 31:69 -38 28
wird präsentiert von 28 Black