Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x
F.C. Hansa Rostock
6. Spieltag
Karlsruher SC 2:0 F.C. Hansa Rostock

Fan-Radio

Fan-Radio

Ergebnisse

Datum
Vereine
Ergebnis
26.08.2022
DSC Arminia BielefeldDSC Arminia Bielefeld - Eintracht Braunschweig Eintracht Braunschweig
4:1 (3:0)
Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg
4:0 (0:0)
27.08.2022
SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Heidenheim 1846
2:2 (1:0)
FC St. PauliFC St. Pauli - SC Paderborn 07 SC Paderborn 07
2:2 (0:1)
Karlsruher SCKarlsruher SC - F.C. Hansa Rostock F.C. Hansa Rostock
2:0 (2:0)
1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Hamburger SV Hamburger SV
0:2 (0:1)
28.08.2022
1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - 1. FC Magdeburg 1. FC Magdeburg
4:4 (2:3)
Holstein KielHolstein Kiel - SV Sandhausen SV Sandhausen
1:0 (0:0)
Hannover 96Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth SpVgg Greuther Fürth
2:1 (0:0)

LIVETICKER

90'+ 2 Das war es! Unser FCH geht in Karlsruhe leer aus. 90'+ 2 Gelbe Karte! 89' Die ungefähr 1.000 mitgereisten Fans unterstützen unseren FCH dennoch weiterhin lautstark - schönes Bild. 86' Die letzten Minuten laufen. 84' Schleusener taucht plötzlich frei vor Kolke auf - die Krake rettet stark! 83' Duljevic mal mit einem gut getretenem Eckball, doch am zweiten Pfosten kommt Fröde nicht richtig hinter den Ball. 80' Unser FCH ist zwar bemüht, im letzten Drittel fehlt es aber das komplette Spiel über schon an Durchschlagskraft. 80' Wanitzek per Volley - über das Tor. 75' Die Schlussviertelstunde bricht an - so langsam müsste unser FCH ein Tor erzielen... 73' Auch Neidhart wird nun verwarnt. 72' 10Haris Duljevic19Kai Pröger 72' 13Kevin Schumacher20Lukas ScherffZwei weitere Wechsel. 71' Der KSC mit der nächsten Möglichkeit! Guter Konter, die FCH-Abwehr zu halbherzig - im letzten Moment wird der mehrmals verzögerte Schuss dann aber doch noch abgeblockt. 69' Aufregung im FCH-Strafraum, doch Kolke hatte die Hand auf dem Ball, sodass der Angriff, der zunächst weiterlief, zurecht unterbrochen wurde. 61' Malone mit einer eigentlich guten Grätsche, doch scheinbar erwischt er dabei auch den Gegner. 60' Eine Stunde ist mittlerweile rum. Unser FCH hat inzwischen zwar mehr Ballbesitz, wird aber nach wie vor nicht gefährlich genug. 58' Doch auch der KSC spielt munter nach vorne: Erst hat Schleusener eine Kopfball-Gelegenheit, kurz darauf muss Kolke bei einem Versuch aus der zweiten Reihe eingreifen. 55' Dennoch: Unser FCH ist nun besser in der Partie. 50' Unser FCH macht mehr für die Offensive: Dressel behauptet sich gegen drei Gegenspieler, der folgende Abschluss geht aber weit rechts am Kasten vorbei. 49' Eckball für unsere Kogge - diesen führt Neidhart nun aus, der Ball gerät aber zu flach. 46' 11Morris Schröter29Sébastien ThillUnd Schröter beginnt anstelle des blassen Thill. 46' 22Lukas Hinterseer18John VerhoekVerhoek macht Platz für Hinterseer. 46' 14Svante Ingelsson8Simon RheinHärtel scheint sehr unzufrieden und drückt dies mit drei offensiven Wechseln aus. Ingelsson kommt für Rhein in die Partie. 46' Weiter geht's! Kann unsere Kogge im zweiten Durchgang mehr dagegensetzen? Lediglich 40 Prozent Ballbesitz und zwei Torschüsse (der KSC hatte neun) sprechen eine deutliche Sprache. 45' Mit zwei Toren Rückstand geht unser FCH in die Pause - im zweiten Durchgang muss von der Härtel-Elf mehr kommen, wenn sie hier etwas mitnehmen will. 45' Gefährlich! Heise mit einem hohen Diagonalball auf Schleusener - nach dessen Ballannahme geht Kolke aber dazwischen! 42' Weiter Einwurf von Malone - keine Gefahr. 40' Ein individueller Fehler sorgt für das 2:0! Unser FCH will defensiv das Spiel aufbauen, dann verliert Roßbach aber das Leder - der KSC sagt danke und nutzt die Gelegenheit clever aus. 38' Latte! Wieder Heise - wieder ein Knaller aus der Distanz - diesmal rettet das Gebälk. 38' Unsere Kogge schaltet offensiv einen Gang höher, doch noch gibt es kein Durchkommen. 37' Flanke Pröger - Gersbeck faustet den Ball kompromisslos aus der Gefahrenzone. 34' Jetzt wieder der KSC: Nebel mit einem Abschluss aus zentraler Position - über den Kasten von Markus Kolke. 32' Das Spiel wird umkämpfter - nun sieht Ambrosius auf der anderen Seite den gelben Karton. 30' Hartes Einsteigen von Fröde, der für das Foul an Schleusener verwarnt wird. 30' Dann geht's aber mal über die linke Seite: Roßbach mit der flachen scharfen Hereingabe, Pröger lässt am kurzen Pfosten abtropfen - findet aber keinen Abnehmer. Schade! 30' Die Badener stehen defensiv sehr gut gestaffelt und lässt kaum Räume offen. Unser F.C. Hansa wartet weiter auf die erste echte Gelegenheit. 28' Gefährlich! Der KSC spielt schnell nach vorne, der Steckpass in Überzahl auf Schleusener ist aber nicht perfekt getimed, sodass der Angreifer nicht viel aus der Situation machen kann. 25' Gute Kombination jetzt! Der Hansa-Angriff rollt über die rechte Seite - Pröger legt den Ball flach ins Zentrum, wo Verhoek zwar nicht ganz rankommt aber in den Rückraum zurücklegt. Dort jedoch stört Gondorf Mittelfeldmann Rhein am Abschluss. 22' Wie reagiert unser FCH auf den Rückstand? Offensivaktionen sind bisher noch Mangelware. 18' Plötzlich die Führung für den KSC! Nach einem Freistoß ist Neidhart zunächst dazwischen, danach hält Heise einfach drauf - trifft das Leder perfekt und lässt Kolke aus über 20 Metern keine Chance. Ein Treffer der Marke Sonntagsschuss bzw. Traumtor. 17' Die Elf von Trainer Christian Eichner läuft nun früher an und erschwert unserem FCH so den Spielaufbau. 15' In der Anfangsviertelstunde hat Karlsruhe etwas mehr Spielanteile, dringt aber immer nur bis zum Strafraum vor. Dort greift die FCH-Defensive dann gut zu. 12' Wieder der KSC: Lange Flanke auf den zweiten Pfosten, von dort wird der Ball nochmal ins Zentrum gelegt - jedoch steht dort kein Abnehmer. 8' Die Hausherren kontern im eigenen Stadion und erarbeiten sich eine erste Ecke. Bei dieser ist unser FCH aber gut positioniert und lässt nichts anbrennen. 7' Erster Abschluss! Thill fasst sich ein Herz aus der Distanz und probiert es aus 17 Metern Entfernung und halbrechter Position - der satte Linksschuss geht aber nicht auf den Kasten, sondern vorbei. 4' Dressel mit einer starken Bewegung im Zentrum - danach folgt der Steilpass auf Pröger. Ambrosius hat den Braten aber gerochen und erobert den Ball. 3' Unsere Kogge nähert sich erstmals an: Nach einem Einwurf von Malone drischt Roßbach den zweiten Ball nach vorne, Gersbeck fängt das Leder vor Verhoek ab. 1' Schiedsrichter der Partie ist heute übrigens Wolfang Haslberger. 1' Der Ball rollt! Pünktlich zum Anpfiff ließ der Regen hier übrigens nach. Die Mannschaften betreten das Feld - unser FCH agiert heute ganz in Weiß. MOIN aus Karlsruhe! In knapp 10 Minuten rollt hier der Ball - wir sind bereit, die Teams gehen noch in die letzte Besprechung bevor es losgeht.

Spielbericht

Kogge geht mit 0:2 im strömenden Karlsruher Regen baden
Brandneu Kogge geht mit 0:2 im strömenden Karlsruher Regen baden

Fan-Infos

Faninformationen fürs Auswärtsspiel in Karlsruhe
Brandneu Faninformationen fürs Auswärtsspiel in Karlsruhe

Vorbericht

Suche nach Konstanz: Formstarke Karlsruher fordern FCH
Brandneu Suche nach Konstanz: Formstarke Karlsruher fordern FCH

Videos

Bilder

Tabelle nach dem 6. Spieltag

Pos Verein Sp S U N T D Pkt
1 SC Paderborn 07SC Paderborn 07 6 4 1 1 20:8 +12 13
2 SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 6 4 1 1 11:6 +5 13
3 Hamburger SVHamburger SV 6 4 0 2 8:3 +5 12
4 1. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846 6 3 2 1 10:4 +6 11
5 Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf 6 3 2 1 12:7 +5 11
6 1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern 6 3 2 1 13:10 +3 11
7 Holstein KielHolstein Kiel 6 3 2 1 12:12 0 11
8 Karlsruher SCKarlsruher SC 6 3 1 2 14:11 +3 10
9 Hannover 96Hannover 96 6 3 1 2 12:9 +3 10
10 F.C. Hansa RostockF.C. Hansa Rostock 6 3 0 3 5:8 -3 9
11 FC St. PauliFC St. Pauli 6 2 2 2 11:10 +1 8
12 1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg 6 2 1 3 6:9 -3 7
13 SSV Jahn RegensburgSSV Jahn Regensburg 6 2 1 3 5:11 -6 7
14 SV SandhausenSV Sandhausen 6 2 0 4 7:9 -2 6
15 DSC Arminia BielefeldDSC Arminia Bielefeld 6 1 1 4 7:11 -4 4
16 1. FC Magdeburg1. FC Magdeburg 6 1 1 4 9:17 -8 4
17 SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth 6 0 3 3 7:12 -5 3
18 Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig 6 0 1 5 3:15 -12 1
wird präsentiert von 28 Black