Login



Noch kein Mitglied?
Jetzt Mitglied werden »

x
F.C. Hansa Rostock
6. Testspiel
VfL Wolfsburg 0:0 F.C. Hansa Rostock

Fan-Radio

Fan-Radio

LIVETICKER

90' Und dann ist pünktlich Schluss! Das Testspiel in Wolfsburg endet torlos. 89' Fast doch noch das Tor! Freistoß Otavio, Kopfball Bornauw - knapp links am Kasten vorbei. 87' Neidhart! Nach einem gut zu Ende gespielten Angriff hat unser Rechtsverteidiger die Schussmöglichkeit, aber Wolfsburgs Keeper ist nochmal auf dem Posten. 85' Passiert hier noch etwas? Die letzten Minuten laufen. 81' Die Schlussphase bricht an. 79' Viele Ballverluste auf beiden Seiten prägen aktuell das Geschehen. 74' Fröde mit einem langen Ball auf Pröger, doch dann geht die Fahne hoch. 69' PFOSTEN! Nach einer Ecke steht Guilavogui blank, fackelt nicht lange und schließt ab - das Aluminium steht im Weg und verhindert den Einschlag. 63' Härtel rotiert einmal durch - nur zwei Akteure bleiben auf dem Platz. Das Team formiert sich jetzt wie folgt: Körber - Neidhart, Malone, Roßbach, Ruschke - Fröde, Ingelsson - Martens, Hinterseer, Pröger - Munsy 63' Es bleibt dabei: Torchancen sind hier Mangelware, beide Teams kommen aktuell selten in die Gefahrenzone. 60' Unser FCH bekommt wieder mehr Zugriff auf das Spiel. 54' Gute Kombination der Gastgeber - Philipp kommt am Ende zum Abschluss, aber Körber pariert gut. 50' Unser FCH agiert nach wie vor unverändert, auch wenn sich die weiteren mitgereisten Akteure schon warm machen. 47' Baku mit einer guten Gelegenheit! Der Ball rauscht links am Tor vorbei. 46' Nach einer verkürzten Halbzeitpause geht's schon weiter. 45' Dann ist Halbzeitpause! Die erste Hälfte endet torlos, auf beiden Seiten waren Torchancen Mangelware. 45' Jetzt setzt sich unser FCH fest: Ein Schuss von Lee wird geblockt, Eckball. 43' Nächster Abschluss! Schröter aus zentraler Position - Keeper Klinger ist da! 42' Lee, der einer der auffälligen Akteure ist, holt einen Eckball heraus. Schröter bringt den Ball auf den kurzen Pfosten - der aufgerückte Meißner kommt nicht richtig an den Ball. 41' Lee und Schumacher im Zusammenspiel - unser FCH setzt offensiv den nächsten Nadelstich. 39' Die Wölfe haben nun mehr Spielanteile - und viele Standardsituationen. Baku führt einen Freistoß aus, Körber verschätzt sich etwas und hat Glück, dass es danach nicht gefährlich wird. 37' Waldschmidt probiert es mal aus halblinker Position, aber stellt Körber vor keine Probleme. 32' Nächste Ecke für den VfL - am langen Pfosten lauert Wimmer, aber er bringt den Ball nicht auf den Kasten von Körber. 30' Nach einer halben Stunde entwickelt sich ein zerfahrenes Spiel, Chancen sind auf beiden Seiten Mangelware - die Teams neutralisieren sich aktuell gegenseitig. 27' Die Gastgeber suchen bei ihrer Ecke Lacroix - aber der Innenverteidiger kommt mit dem Kopf nicht ganz ran. 23' Lee jetzt mal mit einem Versuch aus der Distanz - links vorbei. 22' Der Spielfluss lässt etwas nach. In dieser Situation kann sich der VfL nach einer Ecke mal festsetzen, findet aber kein Vorbeikommen an der Rostocker Defensive. 17' Unsere Kogge sucht wieder über die rechte Seite den Weg nach vorne: Schröter mit der Hereingabe, Bornauw ist vor Schumacher am Ball. Die anschließende Ecke bringt keine Gefahr. 15' Plötzlich eine gute Möglichkeit für unseren FCH: Otavio rückt zu früh raus, Strauß macht erst Meter und will dann den Pass in die Tiefe zu dem einlaufenden Schumacher spielen - doch im letzten Moment ist noch ein Wolfsburger dazwischen. 14' Die Anfangsviertelstunde ist geprägt von vielen kleinen Fouls. 10' Freistoß Lee, Fröling zwingt Klinger zur ersten Parade - der VfL-Keeper ist auf aufmerksam und entschärft den Versuch. 7' Hoher Ballgewinn von Fröling, doch beim Flankenversuch bleibt das Spielgerät erneut hängen. 6' Waldschmidt auf der Gegenseite mit einem Abschluss aus zentraler Position, Körber begräbt das Leder unter sich. 4' Offener Beginn! Die Hausherren wollen das Heft in die Hand nehmen, doch unser FCH mit einem guten Gegenangriff: Fröling wird auf die Reise geschickt, sein Pass in den Rückraum findet aber keinen Abnehmer, sondern nur einen Gegenspieler. 1' Der Ball rollt! Angeführt von dem heutigen Kapitän Thomas Meißner geht's in die Partie gegen den VfL Wolfsburg.

Spielbericht

HANSA-TESTSPIEL BEIM VFL WOLFSBURG ENDET OHNE TORE
Brandneu HANSA-TESTSPIEL BEIM VFL WOLFSBURG ENDET OHNE TORE