Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.02.2016 09:58 Uhr

Am 20. Februar in der Fiete-Reder-Halle in Rostock: 8. Talentetag um den AOK-Nordost-Cup 2016

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet am 20. Februar in der Fiete-Reder-Halle in Rostock-Marienehe mit Unterstützung der Nachwuchsakademie des F.C. Hansa Rostock und der AOK-Nordost den 8. Talentetag um den AOK-Nordost-Cup 2016 (so spannend war es im Jahr zuvor).

Zu diesem Sichtungsturnier treffen sich in diesem Jahr die talentiertesten Nachwuchsspieler und Nachwuchsspielerinnen unseres Landes der Altersklassen 2004 und 2005, die schon in den 20 DFB-Stützpunkten unseres Landes gefördert werden. Alle träumen sie von einer Profikarriere beim F.C. Hansa Rostock oder in den erfolgreichen Fußballvereinen Deutschlands bzw. Europas und möchten gerne in die Fußstapfen unserer Weltmeister treten.

Das Sichtungsturnier um den AOK-Nordost-Cup soll auch in diesem Jahr ein Highlight für unsere 10- und 11-jährigen Fußballtalente sein. Um die begehrten Trophäen und Einzelpreise spielen insgesamt 16 Mannschaften. Mit dabei sind auch in diesem Jahr die talentiertesten Fußballmädchen der gleichen Jahrgänge, die ebenfalls an den Stützpunkten durch zusätzliche Trainingseinheiten gefördert werden.

Zunächst spielen die Teams in vier Vierer-Gruppen. Die vier Gruppensieger spielen anschließend in einer neuen Gruppe die Plätze 1 – 4 aus, die Gruppenzweiten spielen um die Plätze 5 – 8, und so weiter. Insgesamt werden in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr auf zwei Spielfeldern 48 Spiele ausgetragen.

Die besten Spieler werden mit Sachpreisen geehrt und im Rahmenprogramm, für das die AOK-Nordost und der F.C. Hansa Preise stiften, können auch alle Zuschauer, die bei freiem Eintritt auf den Rängen der Fiete-Reder-Halle herzlich willkommen sind, mitmachen.

Zurück

  • sunmakersunmaker